Finanzvermittler Schlau-finanziert baut aus

12.1.2018 – Das junge Finanzierungsvermittlungs-Unternehmen hat 2017 fünf Regionalstandorte eröffnet, zuletzt zum Jahresende in Villach. Die Leitung am jüngsten Standort dort Michael Kavelar übernommen. Auch eine neue Kooperationsvariante wird angeboten, der „Vertriebspartner light“.

WERBUNG

Die Salzburger Schlau-finanziert Finanzvermittlung GmbH hat 2016/17 ihre Gründungsphase absolviert (VersicherungsJournal 26.6.2017). Hinter der Firma stehen die Rosenstatter Finanz Service GmbH und die Seimo Mobile Marketing GmbH.

Ziel: der Aufbau eines österreichweiten Netzwerks von Partnerunternehmen rund um das Thema Immobilienfinanzierungen. Zur Zielgruppe gehören unter anderem Versicherungsmakler, die als Tippgeber tätig werden können.

Michael Kavelar leitet neuen Standort Villach

Michael Kavelar (Foto: Schlau-finanziert.at)
Leitet den neuen
Regionalstandort Villach:
Michael Kavelar (Foto:
Schlau-finanziert.at)

2017 hat Schlau-finanziert fünf Regionalstandorte eröffnet – zuletzt, wie das Unternehmen berichtet, zum Jahresende in Villach. Als Leiter dieses Standorts wurde Michael Kavelar gewonnen, der seit rund 25 Jahren in der Finanzbranche tätig ist.

Kavelar wechselt von der Wüstenrot-Gruppe zu Schlau-finanziert. Nach mehreren Jahren als Produktmanager Finanzierung war er bei der Bausparkasse zuletzt als Chief Product Officer (Produktleiter) tätig. Kavelar verfügt außerdem über Erfahrung als Vertriebsmitarbeiter und Vermögensberater.

„Durch sein duales Know-how aus Sicht des Kreditinstituts als auch aus Sicht des Vermittlers bringt er ein unschätzbares Wissen in unser Unternehmen“, sagt Josef Bauer, Geschäftsführer von Schlau-finanziert.

Die nächste Standorteröffnung in Wien sei bereits geplant, auch würden die Teams an allen Standorten mit zusätzlichen Mitarbeitern verstärkt.

Neue Kooperationsvariante: „Vertriebspartner light“

Neben personellem Zuwachs meldet Schlau-finanziert die Einführung einer weiteren Vertriebspartner-Variante. Zum Start waren im Vorjahr vier Varianten angeboten worden (VersicherungsJournal 26.6.2017).

Nun wolle man „auch jene Berufsgruppen ansprechen, die die Thematik der Finanzierung am Rande streifen wie beispielsweise Versicherungs-/Immobilienmakler“ – und zwar mit der Variante des „Vertriebspartners light“.

Schlau-finanziert versteht darunter einen Mittelweg „zwischen dem Tippgeber und dem Kreditvermittler“, dessen Funktion „vor allem in der Organisation und Datenaufbereitung“ angesiedelt sei.

„Kompetenzverdichtung“ und „Qualitätssiegel“

„Unser Zielvorhaben für 2018 ist ganz klar eine Kompetenzverdichtung“, sagt Bauer.

„Wir wollen österreichweit ein starkes Netzwerk aufbauen und uns als Qualitätssiegel und Marke für seriöse und transparente Immobilienfinanzierungen positionieren.“

 
WERBUNG
WERBUNG
Über Geld spricht man nicht...

Marktübersicht „Gehaltsumfrage 2016“

Dennoch will man wissen, welches Gehalt der Kollege erhält und was die eigene Arbeit dem Chef wert ist.

Was Vertriebsangestellten gezahlt wird, erfahren Sie hier...

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

WERBUNG
Die besten Vertriebstipps für Praktiker!

Fondsverkauf einfach gemacht

Warum nicht einfach Fonds verkaufen?

Wie Sie Kunden gewinnen und erfolgreiche Verkaufsgespräche führen.

Mehr Informationen und zur Bestellung...

Täglich bestens informiert!

Der VersicherungsJournal Newsletter informiert Sie von montags - freitags über alle wichtigen Themen der Branche.

Ihre Vorteile

  • Alle Artikel stammen aus unserer unabhängigen Redaktion
  • Die neuesten Stellenangebote
  • Interessante Leserbriefe

Jetzt kostenlos anmelden!

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.at
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm
Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
26.6.2017 – Das junge, auf Finanzierungs-Dienstleistungen spezialisierte Salzburger Unternehmen will sich als Partner für die Versicherungs- und Finanzvermittler positionieren. Hierfür soll nun ein österreichweites Netzwerk aufgebaut werden. Vier Partnerschaftsvarianten werden angeboten. (Bild: Schlau-finanziert) mehr ...
 
2.8.2016 – Das soziale Netzwerk bringt Unternehmer, darunter vergleichsweise viele Versicherungsmakler, wöchentlich mit potenziellen Kunden zusammen. Warum Veranstalter BNI entgegen dem Digitalisierungstrend auf das persönliche Gespräch setzt, erläutert Geschäftsführer Michael Mayer im Interview. (Bild: Martin Lifka) mehr ...
 
23.12.2016 – 28 Versicherungsvorstände sprechen in einer Umfrage über die größten Herausforderungen des ausklingenden und die wichtigsten Themen des kommenden Jahres. mehr ...