WERBUNG

VersicherungsJournal jetzt auch auf Youtube

27.10.2016 – Mit dem Videokanal des Verlages erhalten Leser zusätzliche Informationen direkt von den VersicherungsJournal-Autoren zu Plänen der Versicherungsgesellschaften sowie zu Kundengewinnungs-Strategien mit sofortigem Anwendungswert.

WERBUNG
Das VersicherungsJournal ist jetzt auch auf Youtube.
Das VersicherungsJournal gibt es jetzt auch auf Youtube.

Mit seinem Youtube-Kanal erobert der VersicherungsJournal-Verlag jetzt auch die größte Video-Plattform der sozialen Netzwerke. Den inhaltlichen Anfang macht hierbei das Buchprogramm des Verlages.

Ein bis zwei Mal im Monat wird das Angebot auf Youtube um mindestens einen kurzen Film erweitert. Wer den Kanal abonniert, wird automatisch über Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten.

Praxistipps für den Umgang mit Kunden

Mit dem Kanal erhalten Leser eine weitere Möglichkeit, sich Zugang zu Informationen rund um die Versicherungsbranche, zum Thema Kundenbindung oder Akquise-Optimierung zu verschaffen. In den Filmen wird dabei nicht allein der Status quo analysiert, sondern Interviews zu praktischen Inhalten geführt.

Die Video-Inhalte zum Buchprogramm bieten Einblicke zu Sichtweisen aus den Vorstandsetagen, konkrete Hinweise zum Umgang mit Kunden oder zu geplanten Neuerungen bei Produkten und Services der Gesellschaften.

Autoren geben konkrete Empfehlungen

In Autorengesprächen geben Erika Krizsan und Susanne Kleinhenz in den ersten Spots Einblicke in die Themenstellungen ihrer Bücher. Hierbei gibt es für den Zuschauer Hintergründe zur Entstehung der Buchtitel sowie direktes Praxiswissen für Vertrieb und Marketing.

Krizsan erklärt in ihrem ersten Video unter anderem, wieso Mitarbeitermotivation ein Thema in jedem Unternehmen sein muss: „Es müssen neue Prozesse in den Köpfen der Mitarbeiter etabliert werden, um auch weiterhin die ganze Bandbreite an Kundentypen bedienen zu können. Ein Senior um die sechzig möchte anders angesprochen werden als ein Vertreter der sogenannten Generation Y. Aus der richtigen Ansprache resultiert der vertriebliche Erfolg und die Kollegen bleiben motiviert.“

Wie diese Ansprache im Verkaufsgespräch mit dem jeweiligen Gegenüber funktionieren kann, erläutert Susanne Kleinhenz im ersten Teil ihres Autorengespräches: „Wenn zwei Menschen zusammenkommen, haben beide eventuell noch gar nichts gesagt und dennoch entsteht schon eine Art von Beziehung. Diese kann dann bereits mehr oder auch weniger positiv sein. Wie man die Stimmung zwischen sich und seinem Gegenüber steuert, ist jedoch für jeden erlernbar.“

Hilka H. Jeworrek

Schlagwörter zu diesem Artikel
Kundengewinnung · Marketing · Mitarbeiter · Strategie · Verkauf
 
WERBUNG
NEU! Studie „Gehaltsumfrage 2016“

Marktübersicht „Gehaltsumfrage 2016“

Über Geld spricht man nicht

Dennoch will man wissen, welches Gehalt der Kollege erhält und was die eigene Arbeit dem Chef wert ist.

Was Vertriebsangestellten gezahlt wird, erfahren Sie hier...

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

WERBUNG
Die besten Vertriebstipps für Praktiker!

Fondsverkauf einfach gemacht

Warum nicht einfach Fonds verkaufen?

Wie Sie Kunden gewinnen und erfolgreiche Verkaufsgespräche führen.

Mehr Informationen und zur Bestellung...

Täglich bestens informiert!

Der VersicherungsJournal Newsletter informiert Sie von montags - freitags über alle wichtigen Themen der Branche.

Ihre Vorteile

  • Alle Artikel stammen aus unserer unabhängigen Redaktion
  • Die neuesten Stellenangebote
  • Interessante Leserbriefe

Jetzt kostenlos anmelden!

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.at
  • Xing – über den Verlag
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm
Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
23.3.2012 – Worin das Geheimnis und der Vorteil bestehen, dass Versicherungen und Banken häufiger von ihren Kunden weiterempfohlen werden, und wie viel solche Empfehlungen tatsächlich bringen – Vorstände plaudern aus dem Nähkästchen. mehr ...
 
6.3.2017 – Wer den Geburtstag eines Firmenkunden verpasst, dem hilft meist eine Entschuldigung. Verschläft man aber einen wichtigen Personalwechsel, kann das böse Folgen haben. Die Bedeutung von Trigger-Events erklärt Vertriebsexperte Timo Bühler. (Bild: Echobot) mehr ...
 
1.3.2017 – Ein knappes halbes Jahr nach der Ankündigung nimmt das neue Insurtech nun den operativen Betrieb auf. Es versteht sich als „Community-Plattform“ für Kunden, Makler und Versicherer. Ein Kundenstock ist bereits vorhanden. (Bild: Wefox) mehr ...