Versicherungen & Finanzen

1.940 Artikel
Das Gallup Institut ließ Kunden „ihre“ Versicherung nach verschiedenen Kriterien bewerten. Auf dem Prüfstand: Fünf Assekuranzen, darunter die vier Marktführer. mehr ...
Das Ende der Übergangsfrist naht: Mit 1. April gilt endgültig das neue Vermögensschadenhaftpflicht-Regime für gewerbliche Vermögensberater. Rainer Hörmann, Spartenleiter der R+V Versicherung, beleuchtet wesentliche Details, die es zu beachten gilt. mehr ...
WERBUNG

Mit aktuellen Kundennachrichten zu mehr Umsatz. Hier erfahren Sie wie...
Die Absicherung von Führungskräften in Klein- und Mittelunternehmen ist noch ein weitgehend unbestelltes Feld, das Risikobewusstsein nur schwach ausgeprägt, warnt die ACE Group. Der Schaden kann aber existenzbedrohend sein – auch für kleine Unternehmen. mehr ...
Welche Spar- und Anlageformen bzw. Vorsorgeprodukte nutzen Frauen, welche Männer und von wem holen sie sich Rat bei Geld- und Finanzangelegenheiten? Eine Umfrage zeigt kleine – und größere – Unterschiede auf. mehr ...
Nur drei von zehn Spar- und Anlageformen können sich eines gestiegenen Interesses der Österreicher erfreuen, besagt das aktuelle GfK-Stimmungsbarometer. mehr ...
Die Ergo hat ihr Angebot bei der Kfz-Versicherung überarbeitet. Es gibt drei neue Lifestyle-Pakete und Basispakete für Haftpflicht, Kasko, Assistance oder Rechtsschutz. Neu ist auch eine Haustier-Mitfahrversicherung. mehr ...
Ein Wasserschaden, ein Versicherungswechsel, ein Makler, eine Deckungslücke, Leistung und Haftung: Um diese Fragen drehte sich ein Fall, der bis zum Obersten Gerichtshof ging. mehr ...
Der Kreditversicherer führt in Österreich ein neues Produkt ein, die online abgeschlossen werden kann. mehr ...
N. war geschäftsführender Gesellschafter einer GmbH und erhielt auch eine Betriebspension. Er sollte dafür Sozialversicherung zahlen. Der Fall ging bis zum Verwaltungsgerichtshof. mehr ...
Der Fachverband der Versicherungsmakler und die drei Spezialversicherer Arag, D.A.S. und Roland haben sich auf eine Neugestaltung der Rahmenvereinbarung geeinigt. mehr ...
Erste und Sparkassen starten eine neue Initiative für verständlich vermitteltes Finanzwissen. mehr ...
Das Vergleichsportal durchblicker.at hat aus Anlass des Meteoriten-Eintritts von Tscheljabinsk bei 14 österreichischen Anbietern geprüft, ob in einem solchen Fall Versicherungsdeckung möglich wäre. mehr ...
Ein Kunde hatte eine Rentenversicherung mit Einmalerlag abgeschlossen und ab dem Folgemonat die garantierte Rentenleistung bezogen. Neun Jahre später wollte er kündigen. Der Fall ging zum OGH. mehr ...
Ein Versicherungsmakler wollte Garagierungskosten für den betrieblich genutzten Pkw am Familienwohnsitz und Kaffeekosten absetzen, was das Finanzamt nicht anerkannte. Der UFS stellte die Rechtslage klar. mehr ...
Ein Überblick, wie sich die Anzahl und Höhe der Renten bei den Sozialversicherungsträgern in den letzten Jahren entwickelt hat, zeigt gegenläufige Trends. mehr ...
Einen umfassenden Überblick zu Zahlen, Daten und Fakten zur Sozialversicherung bietet ein neu erschienenes Buch. mehr ...
Zwei geschäftsführende Gesellschafter einer Makler-GmbH bezogen auch Provisionen, für die sie keine Dienstgeberbeiträge leisten wollten. Sie beriefen sich auf frühere Entscheidungen der Behörden. Der Fall ging zum UFS. mehr ...
Der OGH beschäftigte sich mit der verzögerten Leistung eines Feuerversicherers gegenüber einem Unternehmer. Es ging um die Frage, ob die Verzinsung acht Prozent laut UGB oder vier Prozent gemäß VersVG zu betragen habe. mehr ...
Die Spitzenreiter bei den Anlageformen verlieren laut Spectra-Umfrage klar – die Meinungsforscher sprechen von einer gewissen Ratlosigkeit der Österreicher in Sachen Geldanlage. mehr ...
Direkte Vergleiche zwischen den alten geschlechtsspezifischen und den neuen Unisex-Tarifen sind kaum möglich, meinen Konsumentenschützer – zumal die Prämienhöhe nicht der einzige wesentliche Faktor sei. mehr ...
Eine Frau erlitt im Rahmen einer Dienstreise einen Unfall: Sie war im Badezimmer ausgerutscht und beantragte Versehrtenrente. Die BVA lehnte ab, die Gerichte mussten entscheiden. mehr ...
Eine Versicherungsnehmerin wollte Deckung aus ihrem Privat-Rechtsschutz gegen einen Lebensversicherer. Die Lebensversicherung diente vor allem als Tilgungsträger für einen Kredit aus unternehmerischer Tätigkeit. Der Rechtsschutzversicherer zahlte nicht. Das Verfahren ging bis zum OGH. mehr ...
Das besagt eine neue Studie, die allerdings auch Gründe identifiziert, warum viele Österreicher doch lieber von nachhaltigen Investments Abstand nehmen. mehr ...
Im Mittelpunkt der neuen Veranlagungsvarianten steht der Gedanke eines „nachhaltigen Investments“. mehr ...
Mit einem neuen Zusatzbaustein lässt sich die Deckung für die Vermögensschaden-Haftpflicht ausdehnen. mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
1...3334353637...78
Leserbriefe des Themenbereichs Versicherungen & Finanzen
Helmut Mojescick zum Artikel „14 Unfallversicherer im Tarif- und Service-Test”. mehr ...
Friedrich-Karl Ludwig MAS zum Artikel „Rücktrittsrecht: Harte Bandagen zwischen VKI und EAS”. mehr ...
Walter Schuster zum Artikel „Fachverband zu Leben-Polizzen: „Nicht voreilig handeln“”. mehr ...
Peter Schramm zum Artikel „Fachverband zu Leben-Polizzen: „Nicht voreilig handeln“”. mehr ...
Rudolf Mittendorfer zum Artikel „Fachverband zu Leben-Polizzen: „Nicht voreilig handeln“”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Versicherungen & Finanzen der letzten 30 Tage
Die Gesellschaft für Verbraucherstudien hat die Anbieter in drei Kategorien benotet: Tarife, „Transparenz und Komfort“ sowie Kundendienst. mehr ...
Einen Umbruch, was die Sympathie für einzelne Spar- und Anlageformen betrifft, machen aktuelle Umfragedaten deutlich – ebenso aber auch die Diskrepanz zwischen Wunsch und Wirklichkeit. mehr ...
Der Oberste Gerichtshof beschäftigte sich mit einem Fall, in dem es um einen Unfall, einen Antrag auf Neubemessung des Invaliditätsgrades, die Vier-Jahresfrist und die Frage ging, was „fristgerecht“ konkret bedeutet. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege!

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter - durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.

Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

++ Auch für Ihren Social Media Auftritt ++

Eine Musterseite und weitere Informationen finden Sie hier...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt: