Was ist das? (166)

15.2.2017 – Den in der letzten Woche gesuchten „Tippgeber“ haben viele Leser erraten. In dieser Woche zeigt das Bilderrätsel einen zusammengesetzten Begriff, der teils abgekürzt ist. Hört sich kompliziert an – lässt sich aber (sicher gut) erraten.

WERBUNG

Für den Rätselbegriff in dieser Woche benötigt der eine oder andere sicherlich eine Art Gebrauchsanweisung. Das geht den Kunden dieses Begriffs wahrscheinlich nicht anders, auch wenn es sich bei ihnen um Profis handelt.

Was ist das? (166) (Bild: Lier)
Was ist das? (Bild: Lier)

Also: Die beiden Bilder zeigen wie immer zwei Begriffe, die um einige Buchstaben zu kürzen sind. Die verbliebenen Buchstaben müssen nun sinnvoll getrennt werden. Und was ist es?

Wer glaubt, die Lösung zu kennen, kann bis 21. Februar um 12:00 Uhr mittags ein E-Mail mit seinem Tipp über dieses Formular senden. Mitmachen darf jeder. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Was ist das? (165) (Bild: Lier)
Lösung des letzten Rätsels: „Tippgeber“ (Bild: Lier)

Auch in dieser Woche gilt für smarte Rätselfreunde: Unter allen richtigen Einsendungen wird eine VersicherungsJournal-Smartphone-Tasche verlost. Die Hülle aus silbergrauem Filz schützt Ihr Telefon vor Stößen und Kratzern und macht auf Geschäftsterminen eine gute Figur.

Die Lösung der Vorwoche

Wer die richtigen Buchstaben bei den Wörtern „Lippe“ und „Bär“ ersetzt und richtig ergänzt hat, kam im Bilderrätsel der Vorwoche zum Lösungsbegriff „Tippgeber“.

Ein Tippgeber ist kein Vermittler, sondern unterstützt diesen oder einen Versicherer in der Kontaktanbahnung von potenziellen Kunden.

Dafür erhält der Tippgeber eine Provision. Die Rolle des Tippgebers ist genau geregelt – beispielsweise bedarf es dazu einer Gewerbeerlaubnis.

Und gewonnen hat …

Als Gewinner des letzten Rätsels wurde Manuel Dekorsz gezogen. Er erhält eine VersicherungsJournal-Smartphone-Tasche.

Wir gratulieren!

Schlagwörter zu diesem Artikel
Provision · Versicherungsvertreter
 
WERBUNG
NEU! Studie „Gehaltsumfrage 2016“

Marktübersicht „Gehaltsumfrage 2016“

Über Geld spricht man nicht

Dennoch will man wissen, welches Gehalt der Kollege erhält und was die eigene Arbeit dem Chef wert ist.

Was Vertriebsangestellten gezahlt wird, erfahren Sie hier...

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

WERBUNG
Die besten Vertriebstipps für Praktiker!

Fondsverkauf einfach gemacht

Warum nicht einfach Fonds verkaufen?

Wie Sie Kunden gewinnen und erfolgreiche Verkaufsgespräche führen.

Mehr Informationen und zur Bestellung...

Täglich bestens informiert!

Der VersicherungsJournal Newsletter informiert Sie von montags - freitags über alle wichtigen Themen der Branche.

Ihre Vorteile

  • Alle Artikel stammen aus unserer unabhängigen Redaktion
  • Die neuesten Stellenangebote
  • Interessante Leserbriefe

Jetzt kostenlos anmelden!

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.at
  • Xing – über den Verlag
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm
Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
22.12.2016 – Christoph Berghammer, Hannes Dolzer, Horst Grandits, Johannes Muschik, Alexander Punzl und Manfred Taudes haben für uns in die „Glaskugel“ geblickt. (Bild: WKÖ, ÖVM, Afpa/Raffaela Pröll, Provideas, Taudes) mehr ...
 
21.12.2016 – Im ersten Teil unseres Jahresrückblicks lassen wir die wichtigsten Ereignisse von Jänner bis April Revue passieren. Eines der beherrschenden Themen war die Debatte um die korrekte Aufklärung über das Rücktrittsrecht. mehr ...
 
17.11.2016 – Der Bundesobmann der Versicherungsagenten äußert sich in einem IVVA-Interview zum Verhältnis zu anderen Berufsgruppen und „Dauerbrennern“ wie der Verwendung von Vollmachten. (Bild: WKÖ) mehr ...
WERBUNG