WERBUNG
Thema des Tages vom 10.1.2019 << vorherige Ausgabe nächste Ausgabe >>
Der Fachverband der Versicherungsmakler, Uniqa und Generali haben die neue Fassung des Berufshaftpflicht-Rahmenvertrags unterschrieben. Sie enthält eine Reihe von Neuerungen. (Bild: FV Versicherungsmakler) mehr ...
Nachrichten
Nach seiner Pensionierung arbeitet ein Baggerfahrer bei seinem ehemaligen Arbeitgeber noch geringfügig weiter. Als er einen schweren Unfall erleidet, stellt sich heraus, dass er nur eine interne Fahrbewilligung, aber keinen Führerschein besessen hat. Der OGH wurde mit der Frage konfrontiert, ob der Unfallversicherer trotzdem leisten muss. mehr ...
Erste Bank und Integral haben wieder nach der Investitionslaune der Österreicher geforscht, unter anderem in Bezug auf Lebensversicherung und Pensionsvorsorge. Gefragt wurde auch nach der Meinung zu einer Zinsanhebung, zu der es 2019 kommen könnte. (Bild: Lampert) mehr ...
Der Rechtsschutz-Versicherer hat für seine Österreich-Niederlassung Geschäftszahlen zum Jahr 2018 bekannt gegeben. Die Ergebnisse würden die strategische Neupositionierung bestätigen, so das Unternehmen. (Bild: Roland) mehr ...
Meistgelesene Nachrichten der letzten 5 Ausgaben
Nehr als 7.000 Versicherungskunden wurden gefragt, wie groß ihre Bereitschaft ist, ihren Versicherer weiterzuempfehlen. Elf Unternehmen haben sich für ein Gütesiegel qualifiziert. (Bild: FMVÖ/Tanzer) mehr ...
Wer hat im vergangenen Jahr zugelegt, wer hat verloren, wer hat seine Anteile verteidigt? Die Zahlen liegen nun vor. mehr ...
Wie wirken sich die neuen Regularien auf den Alltag im Versicherungsbetrieb aus? Der Kärntner Makler-Fachgruppenchef Franz Ahm und Städtische-Vertriebspartner-Leiter Gerhard Heine nahmen dazu Stellung. mehr ...
Wie sich die Marktanteile in der Lebens-, Kranken-, Unfall-, Schaden- und Kfz-Versicherung entwickelt haben: Ein Blick in die einzelnen Sparten zeigt kleinere und größere Verschiebungen und Trends der letzten vier Jahre. mehr ...
Ein Versicherer buchte zwölf Jahre lang zu Unrecht Prämien ab. Als dies dem Versicherungsnehmer auffiel, verlangte er die zu viel bezahlten Beträge zurück, der Versicherer verweigerte die Rückzahlung wegen Verjährung. Der OGH musste entscheiden, welche Verjährungsfrist in diesem Fall gilt. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Anzeigenmarkt
Stellenangebote Innendienst
Die VMG Versicherungsmakler GmbH sucht: Account Executive (m/w) - Backoffice Kundenbetreuung mehr ...
Stellenangebote Außendienst
VD SPAR sucht: Versicherungsmitarbeiter (m/w/d) für die Region Tirol Unterland mehr ...

WERBUNG
Veranstaltungen
Graz – Alt&Partner, INFINCO Financial Lines und Verag
Innsbruck – Alt&Partner, INFINCO Financial Lines und Verag
Linz-Ansfelden – Alt&Partner, INFINCO Financial Lines und Verag