Thema des Tages vom 13.6.2018 << vorherige Ausgabe nächste Ausgabe >>
Der Versicherungsagenten-Verband IVVA meldet gehäufte Anfragen rund um neue Vereinbarungen, die von manchen Versicherern im Zusammenhang mit der Datenschutz-Grundverordnung übermittelt worden seien. Knackpunkt ist die Frage, welche Rolle dem Vermittler datenschutzrechtlich zukommt. mehr ...
Nachrichten
Ist der Versicherungsvermittler Verantwortlicher oder Auftragsverarbeiter im Sinne der DSGVO? Wir haben elf Versicherer nach ihrer Position gefragt. mehr ...
Das Insurtech L’Amie direkt will zwei Produkte im Rahmen eines Partnerprogramms erstmals auch über externe Partner vertreiben. mehr ...
Kurzmeldungen
Überschwemmungen und Hagel haben am Dienstag in mehreren Teilen Österreichs schwere Schäden verursacht. mehr ...
Nach dem Skifahren ist Fußball die zweitgefährlichste Breitensportart. Die Zahl der Verletzten hat sich in den vergangenen Jahren stark erhöht, deutlich gestiegen ist auch die Zahl der Kopfverletzungen. (Bild: Allianz) mehr ...
Meistgelesene Nachrichten der letzten 5 Ausgaben
Nach mehreren Schadensfällen drohte ein Versicherer dem Kunden die Kündigung seiner Rechtsschutzversicherung an. Er empfahl ihm aber, selbst zu kündigen, weil es sonst schwierig werden könnte, wieder eine Versicherung zu bekommen. Der Versicherungsnehmer wandte sich daraufhin an den ORF-Bürgeranwalt. mehr ...
Auf einer gesperrten Skipiste fuhr ein Schidoo auf eine Rodel auf und verletzte einen Mitfahrenden. Dessen Krankenkasse klagte auf Rückerstattung ihrer Kosten, ihr wurde Selbstverschulden des Versicherten entgegengehalten. Der Fall ging bis zum OGH. mehr ...
Ein CMO, ein CSO und ein CIC: Durchblicker, Allianz Partners und Swiss Life Select haben für leitende Funktionen neue Verantwortungsträger engagiert. mehr ...
Ein auf einem Lkw montierter Ladekran wurde bei einem Unfall beschädigt. Der OGH wurde mit der Frage konfrontiert, ob die Kaskoversicherung einen dem Alter und der Abnützung entsprechenden Abzug vornehmen darf. mehr ...
Rund 17 Jahre nach Erfüllung des Kaufvertrages wollte die Klägerin vom Erwerb zweier gebrauchter Lebensversicherungen zurücktreten, nachdem sie zuvor mit Forderungen nach einer höheren Ablaufleistung bereits vor Gericht gescheitert war. Der OGH entschied, ob der Rücktritt wirksam erfolgte. mehr ...
WERBUNG
Anzeigenmarkt
Stellenangebote Innendienst
Für die geschäftliche Ausweitung in Graz sucht GrECo International: Account Executive (m/w) mehr ...
Helvetia sucht Gewerbekoordinator Österreich (m/w) im Partnervertrieb mehr ...

WERBUNG
Börsen Kurier
WERBUNG