Donau: Neuzugang in der Brokerline

13.9.2018 – Sabina Kukla ist bei der Brokerline neue Koordinatorin für die Personenversicherung und als solche Ansprechpartnerin für biometrische Risiken.

Sabina Kukla (Bild: Donau/Thomas Pitterle)
Neue Koordinatorin für Perso-
nenversicherung: Sabina Kukla
(Bild: Donau/Thomas Pitterle)

Sabina Kukla hat bei der Brokerline der Donau Versicherung AG die Funktion der Koordinatorin für die Personenversicherung übernommen.

Als solche ist sie in Fragen biometrischer Risiken Ansprechpartnerin für Makler.

Die Donau sieht „erhöhten Informationsbedarf“ zu Produkten und Lösungen in den Bereichen Berufsunfähigkeit, schwere Erkrankungen und Ableben.

„Risiko vielfach unterschätzt“

Biometrische Risiken würden vielfach unterschätzt, meint Brokerline-Geschäftsführer Alastair McEwen.

„Es braucht hier besondere Bewusstseinsbildung in allen Bereichen.“ Kukla bringe dazu „Erfahrung und Expertise“ ein, so McEwen.

Kukla selbst unterstreicht, für die Absicherung existenzieller Risiken seien umfassende Produktinformation und eine „klare Analyse der Lebenssituation der Kunden“ nötig.

Sie will als Ansprechpartnerin für die Makler „dazu beitragen, dass sie unsere Kunden in diesen Fragen umfassend beraten können“.

Berufslaufbahn

Kukla begann ihre berufliche Laufbahn in der Versicherungswirtschaft 1991 bei der CA Generali im Bereich der Lebensversicherung.

Ab 2002 war sie für die Vertragsverwaltung der gesamten Lebensversicherung bei der BA-CA-Versicherung als Teamleiterin verantwortlich.

2009 kam Kukla zur Donau Versicherung und wurde 2010 stellvertretende Leiterin des Bereichs Lebens- und Krankenversicherung.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Berufsunfähigkeit · Lebensversicherung
 
Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

Täglich bestens informiert!

Der VersicherungsJournal Newsletter informiert Sie von montags - freitags über alle wichtigen Themen der Branche.

Ihre Vorteile

  • Alle Artikel stammen aus unserer unabhängigen Redaktion
  • Die neuesten Stellenangebote
  • Interessante Leserbriefe

Jetzt kostenlos anmelden!

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.at
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm
Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
17.8.2018 – In der heutigen Ausgabe finden Sie die Umfrageergebnisse für die Sparten Haushalt/Eigenheim, Unfall und Rechtsschutz privat. (Bild: ÖVM/Wissma) mehr ...
 
16.8.2018 – Die Umfrageteilnehmer konnten für einzelne Versicherer und unterschiedliche Sparten angeben, für wie gut sie die Erreichbarkeit der Maklerbetreuung erachten. (Bild: ÖVM/Wissma) mehr ...