Neuer Niederlassungsleiter für Wiener Aon-Standort

11.1.2019 – Michael Sturmlechner wechselt von der Allianz, wo er zuletzt die Bereichsleitung Versicherungstechnik Industrie verantwortete, zum Versicherungsmakler Aon Austria. Seit Anfang des Jahres ist er Geschäftsführer des Wiener Standortes.

Michael Sturmlechner (Bild: Aon/Sturmlechner)
Neuer Geschäftsführer des
Wiener Aon-Standorts:
Michael Sturmlechner
(Bild: Aon/Sturmlechner)

Michael Sturmlechner (47) ist seit 1. Jänner Geschäftsführer der Wiener Niederlassung von Aon Austria. Er leitet damit den größten österreichischen Standort von Aon mit mehr als 70 Mitarbeitern.

Sturmlechner freut sich in einer ersten Stellungnahme darauf, „mit der neuen Herausforderung auf die Beraterseite zu wechseln“.

Aon Austria ist Teil des globalen Dienstleistungsunternehmens Aon. In Österreich werden an neun Standorten rund 400 Mitarbeiter beschäftigt.

Karriere

Ab 1994 war Sturmlechner bei der Allianz Elementar Versicherungs-AG in der Direktion Niederösterreich als Gruppenleiter Versicherungstechnik tätig, 1998 wurde er bei Allianz Global Risk (Vienna) Property Program Underwriter.

Im Jahr 2000 wechselte er als Customer Relationship Manager zur Wiener Niederlassung der XL Insurance, ehe er 2005 wieder zur Allianz-Gruppe zurückkehrte.

Bis 2008 war Sturmlechner dann in der Generaldirektion der Allianz Elementar Abteilungsleiter Versicherungstechnik, anschließend bis 2010 Leiter Firmenkunden. Im Jänner 2011 übernahm er die Leitung des Maklervertriebs, 2016 die Bereichsleitung Versicherungstechnik Industrie.

Der gebürtige St. Pöltner ist Absolvent der Donau-Universität Krems und verfügt über einen Abschluss als MBA.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Maklervertrieb · Mitarbeiter · Versicherungsmakler
 
Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

Täglich bestens informiert!

Der VersicherungsJournal Newsletter informiert Sie von montags - freitags über alle wichtigen Themen der Branche.

Ihre Vorteile

  • Alle Artikel stammen aus unserer unabhängigen Redaktion
  • Die neuesten Stellenangebote
  • Interessante Leserbriefe

Jetzt kostenlos anmelden!

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.at
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm
Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
14.1.2016 – Wieder ein Wechsel von einem Versicherungs- zu einem Maklerunternehmen: Greco hat für die Region Steiermark einen neuen Leiter. mehr ...
 
19.1.2015 – Administrationsaufwand, Geschäfts- und Schadenabwicklung und andere Themen sind Gegenstand einer vor kurzem veröffentlichten Makler-Umfrage. mehr ...
 
19.12.2012 – Im ersten Teil unseres Jahresrückblicks lesen Sie die wichtigsten Ereignisse der ersten vier Monate des zu Ende gehenden Jahres. Zu den prägendsten Themen gehörten Sparpaket und Zukunftsvorsorge. Es gab auch zahlreiche personelle Veränderungen. mehr ...
WERBUNG