Anzeigenmarkt - Auftragserteilung


Die mit (*) gekennzeichneten Daten müssen angegeben werden.
Ihr Inserat
Ihr Inserat wird unter Chiffre veröffentlicht.
Das Inserat soll erscheinen in den vier Wochen ab dem
(Beginn frühestens am 2. und spätestens am 30. auf die Bestellung folgenden Erscheinungstag)
 
Titel des Inserats *
Bitte geben Sie eine kurzen aussagefähiger Text ein, unbedingt mit Angabe des Einsatzortes. Dieser erscheint in der Inseratsübersicht. Er kann maximal 255 Zeichen haben (inklusive Leerzeichen).
 
Möglicher Einsatzort:
bundesweit
PLZ-Gebiet(e): 0123456789
 
Bitte geben Sie nun Ihren Inserattext mit maximal 2.000 Anschlägen ein!
Denken Sie bei der Formulierung Ihres Inserats bitte daran, welche Aspekte den potentiellen Arbeitgeber interessieren. Wir empfehlen folgende Mindestangaben:
  • Derzeitige Tätigkeit, gegebenenfalls seit wann,
  • Ausbildung und/oder Studium, Abschluss als ...,
  • Qualifikationen, bisherige berufliche Erfahrung,
  • frühestmöglicher Eintrittstermin.
 
Inhalt des Inserats *
 
Hinweis zur Textgestaltung: Normaler Text wird unformatiert dargestellt (eingegebene Zeilenumbrüche bleiben erhalten). Wahlweise können HTML-Befehle zur Textgestaltung verwendet werden, zum Beispiel für Absätze, Fett- oder Kursivschrift, unterschiedliche Schriftarten- oder Größen, Linien und Grafiken usw.
 
 
Das Inserat soll erscheinen in der Rubrik *
 
Anmeldedaten
Hinweis: Die folgenden Angaben werden nicht veröffentlicht. Ihr Inserat erscheint als Chiffre-Inserat.
 
E-Mail-Adresse *
Dieses Feld nicht ausfüllen:
Anrede *  Titel 
Name *
Vorname
   
Strasse *
PLZ/Ort *
Land
Land (Sonstige)
Telefon *
   

WERBUNG
WERBUNG
Tipps zur Anzeigengestaltung

Voraussetzung für eine erfolgreiche Anzeige ist neben einem attraktiven Inhalt des Inserates insbesondere auch eine ansprechende Gestaltung.

Für eine brauchbare Werbebotschaft muss aber nicht unbedingt der professionelle Werbetexter ran. Mit den Tipps zur Anzeigengestaltung wollen wir allen weniger Geübten helfen, wirkungsvolle Anzeigentexte zu formulieren. Versuchen Sie es, es ist gar nicht so schwer!