Nachrichten

7.773 Artikel
Das Swiss Re Institute hat in einem neuen Bericht einen Blick auf Prämien und Profitabilität der Versicherungswirtschaft regional und global geworfen – und seine Prognose für die nächsten beiden Jahre abgegeben. Dabei ist auch von Preiserhöhungen die Rede. (Bild: Swiss Re) mehr ...
In einer aktuellen Analyse hat Mercer die Bandbreiten der Performanceergebnisse ermittelt. Auch die betrieblichen Vorsorgekassen wurden untersucht. mehr ...
WERBUNG
„Future Ready“ heißt ein „Trainings- und Entwicklungsprogramm“, das der Versicherer 2018 in Österreich ausrollen will. Außerdem ging es bei der Pressekonferenz am Donnerstag unter anderem um die Frage, ob Zillmerung nun etwas Gutes oder weniger Gutes ist. (Bild: Standard Life) mehr ...
Digitalisierung ist mehr als nur Onlineverkauf: Ein Symposion befasste sich mit den Auswirkungen auf Produktdesign und Kundenverhalten. Auch die Frage, wie es in Zeiten der ausgefeilten Datenanalyse um die Solidarität im Versicherungskollektiv steht, war Thema. mehr ...
Die Donau erläuterte bei einer Pressekonferenz am Mittwoch ihren Standpunkt in Sachen Beratung und (Online-)Vertrieb – und gab für die Regierungsbildung einige Ideen mit auf den Weg. (Bild: Donau/APA-Fotoservice/Juhasz) mehr ...
Das KFV hat Einbrecher nach ihren Methoden befragt. Ergebnisse der „Täterstudie“ wurden gemeinsam mit dem Versicherungsverband und dem Bundeskriminalamt vorgestellt. (Bild: VVO/APA-Fotoservice/Hautzinger) mehr ...
Offenbar schwenkt die EU-Kommission auf „Änderungskurs“ ein: Die Zeichen stehen auf einen späteren Anwendungsbeginn der Versicherungsvertriebs-Richtlinie. mehr ...
Welche neuen Entwicklungen sich künftig abzeichnen und wie ihre Verkaufschancen stehen, analysierte die Beratungsgesellschaft Simon-Kucher & Partners in einer Kurzstudie. (Bild: Simon-Kucher) mehr ...
Kaum ein Pensionskassen-Berechtigter zahlt Eigenbeiträge ein. Das Institut für Höhere Studien hat nun zwei Fördermodelle untersucht und spricht von einem volkswirtschaftlichen Mehrwert von Eigenbeiträgen. mehr ...
Eine Mischung aus positivem Ausblick und anhaltender Kritik: Drei Versicherungsvorstände und zwei Spitzenvertreter von Maklern und Agenten diskutierten darüber, wie sich das neue Vertriebsrecht in der Praxis niederschlagen wird. mehr ...
Die Arbeiterkammer Wien hat sich in einer Studie Investmentfondspläne von 16 Banken angesehen und sich dabei auf Spesen und Performance-Angaben konzentriert. (Bild: AK Wien) mehr ...
Wie Führungskräfte ihren Job beurteilen, wie motiviert sie sind, was ihre Zufriedenheit fördert und wie viele wechselbereit sind – dem ist eine Umfrage nachgegangen. mehr ...
Mit dem neuen Vertriebsrecht kommen auch neue, strengere Anforderungen für das Provisionssystem. Was das konkret heißen soll, war Thema beim „IDD-Vertriebsforum“. Dabei zeigte sich: Wenige Monate vor Inkrafttreten wird über die Bedeutung mancher Regelung noch gerätselt. mehr ...
Was Kunden wichtig ist, wenn es um Finanzangelegenheiten geht, hat Imas im Auftrag von Erste Bank und Sparkassen Versicherung erhoben und hierzu 1.000 Personen gefragt. (Bild: Erste Bank/S-Versicherung) mehr ...
Neben der Lebens- leidet die Krankenversicherung besonders stark unter dem Niedrigzins, stellt die Finanzmarktaufsicht fest und hält Konsequenzen für erforderlich. Die Behörde übt auch Kritik an Solvency II. mehr ...
Die Zeit für die Umsetzung der Versicherungsvertriebs-Richtlinie wird knapp. Wie es scheint, stehen aber die Chancen gut, dass die Branche einen Aufschub bekommt. Im Wirtschafts- und im Finanzministerium findet das aus mehreren Gründen Unterstützung. mehr ...
Der „Weg vom Anbieter von Versicherungsprodukten“ zu neuen Zielen führt bei der Versicherungsgruppe über Veränderungen in der Chefetage. Die frisch bestellten Manager kommen aus den eigenen Reihen. (Bild: Uniqa) mehr ...
Der Linzer Zivilrechtsprofessor Peter Jabornegg sieht in der Versicherungsvertriebs-Richtlinie mehrere Ansatzpunkte für eine Statusklarheit in strenger Form sprechen. mehr ...
In der Zwischenbilanz nach neun Monaten zeigen sich bei der Versicherungsgruppe in den verschiedenen Geschäftsgebieten sehr unterschiedliche Entwicklungen. Das operative Ergebnis und das Konzernergebnis tendieren in gegensätzliche Richtungen. (Bild: Uniqa) mehr ...
Aktuelle Meldungen kurz und bündig. mehr ...
Nach der Fusion mit Vero hat sich der Versicherungsmakler nun organisatorisch neu aufgestellt. mehr ...
Mit einem an der Technischen Universität Wien entwickelten „Reifegradmodell“ wurde das Risikomanagement österreichischer Unternehmen analysiert. Hinter dem Projekt steht die Funk Stiftung, die Ergebnisse wurden am Mittwoch vorgestellt. (Bild: IMW/Funk Stiftung) mehr ...
In einer aktuellen Studie der Sparkassen Versicherung und der Erste Bank schließt sich fast die Hälfte der 1.000 Befragten dieser Aussage an. Auch Skepsis gegenüber der staatlichen Leistungskraft ist aus den Antworten ablesbar. (Bild: Erste Bank/s-Versicherung) mehr ...
… die unter anderem auch die Zukunftsvorsorge heller scheinen lassen soll – fünf Proponenten richten in einem „dringenden Appell“ einen Forderungskatalog für ein „faireres und nachhaltigeres“ Pensionssystem an die künftige Bundesregierung. mehr ...
Wie viele Österreicher verfügen über Finanzbildung, und wo haben sie ihre Finanzbildung her? Eine Umfrage ist dem nachgegangen. (Bild: APA-Auftragsgrafik/ING-Diba) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Neueste Leserbriefe
Franz Pichler zum Leserbrief „Ein bedrohliches Szenario”. mehr ...
Rudolf Mittendorfer zum Artikel „Städtische und s-Versicherung sollen fusioniert werden”. mehr ...
Wolfgang Sterer zum Artikel „Fahrrad-Unfall an der Viehsperre: Haftet die Wegehalterin?”. mehr ...
Meistgelesene Nachrichten der letzten Woche
Mit dem neuen Vertriebsrecht kommen auch neue, strengere Anforderungen für das Provisionssystem. Was das konkret heißen soll, war Thema beim „IDD-Vertriebsforum“. Dabei zeigte sich: Wenige Monate vor Inkrafttreten wird über die Bedeutung mancher Regelung noch gerätselt. mehr ...
Offenbar schwenkt die EU-Kommission auf „Änderungskurs“ ein: Die Zeichen stehen auf einen späteren Anwendungsbeginn der Versicherungsvertriebs-Richtlinie. mehr ...
Eine Mischung aus positivem Ausblick und anhaltender Kritik: Drei Versicherungsvorstände und zwei Spitzenvertreter von Maklern und Agenten diskutierten darüber, wie sich das neue Vertriebsrecht in der Praxis niederschlagen wird. mehr ...
WERBUNG
Nichts verpassen mit RSS

Die Alternative zum Newsletter ist der RSS-Feed. Lassen Sie Ihren PC die neuesten Überschriften des VersicherungsJournals abholen.

Details

WERBUNG
Veranstaltungen
Wien - ARS - Akademie für Recht, Steuern & Wirtschaft
Linz - ÖVM - Österreichischer Versicherungsmaklerring
-