„… aber gemechtet habe ich schon öfters”

1.8.2016 – Wenn ich diese Umfragen lese, fällt mir ein Sketch der Altmeister Farkas und Waldbrunn ein. Waldbrunn sagt, er „mechte wieder einmal nach Amerika“. Farkas wundert sich und fragt: „Was, Sie waren in Amerika?” Nein, antwortet der andere, aber „gemechtet habe ich schon öfters!“

WERBUNG

Die private Vorsorge soll nicht an den guten Vorsätzen, sondern an den tatsächlichen Taten gemessen werden. Sparen nützt für die Pension nichts, wenn in 3 Jahren ein neues Auto um das Geld erstanden wird.

Altersvorsorge braucht 3 Dinge:

  1. den Bedarf – den gibt es, auch wenn manche Institutionen das verharmlosen;
  2. die Produkte und vor allem steuerliche Anreize – daran ist zu arbeiten, vor allem an letzterem;
  3. Sanktionen, wenn der Sparvorgang abgebrochen wird.

Da erzwingen diverse Regulierer und vermeintliche Konsumentenschützer gerade gegenteilige Entwicklungen.

Ohne entideologisierte Debatte über das Problem der Altersarmut und ohne einen spürbaren steuerlichen „Anschub“ wird der Vorsorgemotor nicht anspringen – da können noch so viele positive inspirierte Umfragen daherkommen!

Rudolf Mittendorfer

wko@rudolfmittendorfer.at

zum Artikel: „So hilft die Steuerreform der privaten Vorsorge”.

WERBUNG
WERBUNG
Die besten Vertriebstipps für Praktiker!

Fondsverkauf einfach gemacht

Warum nicht einfach Fonds verkaufen?

Wie Sie Kunden gewinnen und erfolgreiche Verkaufsgespräche führen.

Mehr Informationen und zur Bestellung...

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

WERBUNG
Neu! Assekuranzchefs reden Tacheles

Kunden gewinnen mit Vorträgen

Wohin steuert die Versicherungswirtschaft und was planen ihre Manager in punkto Vertrieb, Service und Produkte? Für Einblicke in die strategischen Planungszentren klicken Sie hier…

weitere Leserbriefe