Banken zurück ins Kerngeschäft

16.10.2014 – Die positive Nachricht ist wohl, dass der Bankensektor sich offensichtlich seines Kerngeschäftes zu besinnen scheint und das macht, wofür er vorgesehen ist. Die Turbulenzen sollten für ausreichende Beschäftigung sorgen.

WERBUNG

Insgesamt gewinnen wir Makler an Boden, das heißt, das Qualitätsbewusstsein der Kunden wird deutlich größer, man will nicht nur gute Verträge zu möglichst günstigen Preisen haben, sondern auch später ansprechbare Betreuer haben. Damit kann auch der Agent Punkten.

Die Tatsache, dass unsere Gruppe beim Sachgeschäft etwas einbricht, erklärt sich in der Qualität der Maklerbetreuung und der Schadenabwicklung. Der Leerlauf und die notwenige „Interventionitis“ drückt auf die Kosten und lässt Alternativen suchen, wie zum Beispiel im langsam wieder keimenden Lebensgeschäft.

Gerald Winterhalder

office@alcor.at

zum Artikel: „Bewegung im Vertriebswege-Wettbewerb”.

WERBUNG
WERBUNG
NEU! Studie „Gehaltsumfrage 2016“

Marktübersicht „Gehaltsumfrage 2016“

Über Geld spricht man nicht

Dennoch will man wissen, welches Gehalt der Kollege erhält und was die eigene Arbeit dem Chef wert ist.

Was Vertriebsangestellten gezahlt wird, erfahren Sie hier...

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

WERBUNG
Die besten Vertriebstipps für Praktiker!

Fondsverkauf einfach gemacht

Warum nicht einfach Fonds verkaufen?

Wie Sie Kunden gewinnen und erfolgreiche Verkaufsgespräche führen.

Mehr Informationen und zur Bestellung...

weitere Leserbriefe
16.10.2014 – Walter Schuster zum Artikel „Bewegung im Vertriebswege-Wettbewerb” mehr ...