Den Berufsstand in eine moderne elektronische Zukunft führen

11.7.2016 – Vor kurzem habe ich ein Schreiben der WWK erhalten, in dem diese ankündigt, Daten in Zukunft über Bipro anzubieten. Dieses Schreiben hat mich dazu veranlasst, den Anbieter unserer Software, vermutlich Österreichs Marktführer, die Frage zu stellen, was denn hier der letzte Sand im Bezug auf die von uns verwendete Maklersoftware sei.

WERBUNG

Die Antwort im Originaltext: „Ziel ist eine Prozessnorm, die unter der Schirmherrschaft des VVO steht, und die auch die bisherigen massiven Investitionen der Versicherungswirtschaft (VUs und Vertriebspartner samt deren Dienstleistern) im OMDS schützt.”

Es kann doch wohl nicht sein, dass der angebliche Marktführer für Maklersoftware die Weiterentwicklung seiner Software davon abhängig macht, ob es jenen, die bisher investiert haben, in den Kram passt.

Tatsache ist, dass es derzeit kein echt funktionierendes System gibt, und dass es an der Zeit wäre, allen Hickhack über Bord zu werfen und in der im VVO installierten Gruppe Nägel mit Köpfen zu machen, um unseren Berufsstand in eine moderne und auch den Klienten gerechte elektronische Zukunft zu führen.

Akad Vers. KFM Walter Monschein

w.monschein@aris.at

zum Artikel: „Wenn jeder Makler anböte, was der Durchblicker anbietet …”.

WERBUNG
WERBUNG
Die besten Vertriebstipps für Praktiker!

Fondsverkauf einfach gemacht

Warum nicht einfach Fonds verkaufen?

Wie Sie Kunden gewinnen und erfolgreiche Verkaufsgespräche führen.

Mehr Informationen und zur Bestellung...

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

WERBUNG
Neu! Assekuranzchefs reden Tacheles

Kunden gewinnen mit Vorträgen

Wohin steuert die Versicherungswirtschaft und was planen ihre Manager in punkto Vertrieb, Service und Produkte? Für Einblicke in die strategischen Planungszentren klicken Sie hier…

weitere Leserbriefe