Konklave

7.11.2014 – So wahr – so „schwar“! Ja – diese Regelung ist längst überfällig, und vielleicht bringen die scheinbar radikalen (im Ansatz für die Zukunft wohl unvermeidlichen) Forderungen der Neos zu den Pensionen unsere Gerontokratie einmal zum Nachdenken.

WERBUNG

Zwar wird gerade bei den Pensionsprivilegien immer das Schlagwort der wohlerworbenen Rechte gebraucht, doch irgendwann wird das den Hunderttausenden Arbeitslosen auf der Straße und den steigenden Massen der Mindestlohnbezieher zu viel werden.

Alleine die Schmäh-Regelung über die Begrenzung der Superpensionen (zum Beispiel über 25.000,- monatlich für bestimmte Nationalbanker) zeigt, dass die Politik – und die Gerichte – die Reichen schützt und die Armen im Regen stehen lässt. Dass die beiden genannten Gruppen mit ihren Entscheidungen jeweils (auch) die eigene Haut im Auge haben, sei nur nebenbei erwähnt.

Das Diktat der leeren Kassen wird in naher Zukunft aber radikale Änderungen erzwingen. Je eher daher substanzielle Reformen zur unvermeidlichen Privatvorsorge beschlossen werden, umso besser. Vielleicht sollte man die Verantwortlichen wie beim Konklave einsperren, um die bisherige Mauertaktik zu beenden?

Rudolf Mittendorfer

r.mittendorfer@uwf.at

zum Leserbrief: „Lösung ohne Lobbyismus”.

WERBUNG
WERBUNG
Über Geld spricht man nicht...

Marktübersicht „Gehaltsumfrage 2016“

Dennoch will man wissen, welches Gehalt der Kollege erhält und was die eigene Arbeit dem Chef wert ist.

Was Vertriebsangestellten gezahlt wird, erfahren Sie hier...

WERBUNG
Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

WERBUNG
Die besten Vertriebstipps für Praktiker!

Fondsverkauf einfach gemacht

Warum nicht einfach Fonds verkaufen?

Wie Sie Kunden gewinnen und erfolgreiche Verkaufsgespräche führen.

Mehr Informationen und zur Bestellung...

weitere Leserbriefe