Wert des Bestands wird gemindert

12.2.2016 – Ist hier irgendjemand schon einmal der Gedanke gekommen, dass diese Vorgehensweise Schule machen könnte?

WERBUNG

Ein Versicherer sieht, dass es in einer Sparte nicht so gut läuft und reduziert hier einfach mal die Vergütung für die Vermittler … Dass dies nicht nur kurzfristige Folgen (ich hab halt a bisserl weniger Provision), sondern auch langfristige Folgen hat, dies wurde bis jetzt anscheinend übersehen!

Nehmen wir mal an: Ein Maklerbüro hat einen „sachlastigen“ Bestand – was ja nichts Schlechtes ist. Die Versicherer reduzieren die Sparten Landwirtschaft und Eigenheim um 20 Prozent (weils grad net gut läuft). Mein Bestand wird um 20 Prozent weniger wert!

Bei einer „Überalterung” der Maklerbranche, wo viele ihren Bestand in den kommenden Jahren weitergeben oder verkaufen werden, scheint mir dies ein enormes Potenzial zu bieten, dass Versicherer die Bestände kaufen wollen, nun schnell noch mal die Kaufpreise reduzieren wollen … Naja, ich kann mich ja auch irren …

Florian Bauer

florian.bauer@consens.vg

zum Artikel: „Tauwetter zwischen Wüstenrot und Maklern”.

WERBUNG
WERBUNG
Die besten Vertriebstipps für Praktiker!

Fondsverkauf einfach gemacht

Warum nicht einfach Fonds verkaufen?

Wie Sie Kunden gewinnen und erfolgreiche Verkaufsgespräche führen.

Mehr Informationen und zur Bestellung...

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

WERBUNG
Neu! Assekuranzchefs reden Tacheles

Kunden gewinnen mit Vorträgen

Wohin steuert die Versicherungswirtschaft und was planen ihre Manager in punkto Vertrieb, Service und Produkte? Für Einblicke in die strategischen Planungszentren klicken Sie hier…

weitere Leserbriefe
12.2.2016 – Thomas Häusler zum Artikel „Tauwetter zwischen Wüstenrot und Maklern” mehr ...