21 mögliche Risiken der nahen Zukunft

21.5.2015 – Ein neuer Report der Swiss Re identifiziert potenzielle Gefahrenquellen, die in den kommenden Jahren an Bedeutung gewinnen könnten. Vier Bereiche stechen besonders heraus.

WERBUNG
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Februar 2008 pro Jahr mehr als 860 Beiträge, also über 6.000 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätz noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Weitere Artikel aus Markt & Politik
30.3.2017 – „200 Prozent sind nicht immer besser als 180.“ FMA-Vorstand Helmut Ettl zog eine Bilanz über gut ein Jahr Solvency II und sprach über die Schwierigkeiten der richtigen Interpretation eines Regelwerks, das keine leichte Kost ist. (Bild: Business Circle/Sabine Klimt) mehr ...
 
30.3.2017 – Wie die Österreicher ihr Fahrzeug nutzen, was sie zum Kauf eines Elektroautos bewegen könnte, was sie von kilometerabhängiger Besteuerung halten, was sie in Bezug auf Fahrrad-Fahrer fordern und wo sie die größten Gefahrenquellen im Straßenverkehr sehen: Für das diesjährige „Mobilitätsbarometer“ der VAV hat Gallup 1.000 Personen befragt. (Bild: VJ) mehr ...
 
29.3.2017 – Telematische Anwendungen halten zunehmend Einzug in den Alltag, was bekanntlich auch die Versicherer reichlich beschäftigt. Aber Online-Technologien überall – davon sind die Österreicher nicht restlos überzeugt. Ein guter Teil hat Zweifel unterschiedlicher Art. mehr ...
 
29.3.2017 – Allianz und Market haben 1.000 Personen gefragt, wie sehr sie sich von einem Abfallen des Lebensstandards im Alter bedroht fühlen. Details hat der Versicherer nun veröffentlicht. (Bild: VJ) mehr ...