Nachrichten

6.674 Artikel
Der Oberste Gerichtshof befasste sich mit einem Fall, in dem es um einen Verkehrsunfall, den Tod des Verletzten wegen eines Behandlungsfehlers des Notarztes und die Frage ging, ob die Tatsache, dass das Opfer den Unfall selbst verursacht hatte, als Mitschuld zu werten sei. mehr ...
Für wie gut gerüstet die Österreicher die gesetzlichen Vorsorgesysteme halten und welche Schlussfolgerungen sie ziehen, haben Meinungsforscher erfragt. mehr ...
WERBUNG

Mit aktuellen Kundennachrichten zu mehr Umsatz. Hier erfahren Sie wie...
Der Fachverband der Versicherungsmakler hat zur Frage des Rücktrittsrechts Stellung genommen und warnt vor Schnellschüssen – nicht nur aus wirtschaftlichen, sondern auch aus rechtlichen Erwägungen heraus. (Bild: Koban) mehr ...
Kommt eine „Unisex-Debatte in neuem Kleid“? Eine Experten-Plattform arbeitet zurzeit an einer entsprechenden Agenda, die bereits zu ersten Streitigkeiten geführt hat. mehr ...
Mit heutigem Tag kommt es bei den beiden Versicherungsunternehmen in führenden Positionen zu Wechseln. mehr ...
2015 ist der Anteil des Sparaufwands am frei verfügbaren Einkommen merklich zurückgegangen. (Bild: Statistik Austria) mehr ...
Lebensversicherungen und Beratungsfehler zum Rücktrittsrecht: Nach stichprobenartigen Prüfungen leitet der Verein für Konsumenteninformation nun eine Sammelaktion ein. Unterdessen werben auch Prozessfinanzierer um Betroffene. mehr ...
Die Zahl der Natur- und durch Menschen verursachten Katastrophen ist im vergangenen Jahr auf einen neuen Rekordstand angestiegen. Welche Ereignisse weltweit für die Assekuranz besonders kostspielig waren, zeigt eine Studie der Swiss Re. (Bild: Swiss Re) mehr ...
Attila Fenyves setzt sich in einem neuen Buch mit dem Thema „Klauseln zur Prämienanpassung“ auseinander. Den Anstoß für die Analyse dazu gab eine Entscheidung des Obersten Gerichtshofs. (Bild: Verlag Österreich) mehr ...
Zwei Versicherungen, zwei Verletzte: Der Oberste Gerichtshof befasste sich mit einem Verkehrsunfall, Schadenersatz und der Frage des Regresses. mehr ...
Die neue Landesdirektorin folgt auf den seit Jänner als Vertriebsvorstand fungierenden Hermann Fried. mehr ...
Der Versicherer hat die Zahlen zum Geschäftsverlauf des Jahres 2015 vorgelegt. mehr ...
Der Oberste Gerichtshof befasste sich mit einem Fall, in dem es um eine Betriebshaftpflicht-Versicherung, eine zerplatzte Ofentüre und die Auslegung der Auslandsklausel ging. mehr ...
Der Geschäftsführer trägt ein hohes Maß an Verantwortung und damit ein Haftungsrisiko, das zunehmend ins Blickfeld auch der Versicherungswirtschaft rückt. Ein neues Buch gibt einen kompakten Überblick über den rechtlichen Rahmen – speziell auch unter dem Aspekt der Haftung. (Bild: dbv-Verlag) mehr ...
Gerade auch für Berater stellen sich in der Sache „Rücktrittsfristen-Belehrung“ Fragen. Wir haben mit dem auf Versicherungsrecht spezialisierten Rechtsanwalt Roland Weinrauch über dieses Thema gesprochen. (Bild: Meyer) mehr ...
Wie die Österreicher das Unfallrisiko auf den heimischen Straßen einschätzen und was sie als besonders große Gefahrenquellen betrachten, hat eine Umfrage erhoben. (Bild: VAV) mehr ...
Aktuelle Meldungen kurz und bündig. (Bild: D.A.S.) mehr ...
Der Versicherungsverband hat zur Thematik rund um Leben-Polizzen und fehlerhafte Angaben zum Rücktrittsrecht Stellung genommen. mehr ...
Das Ergebnis (der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit) der heimischen Versicherungswirtschaft blieb doch merklich unter jenem von 2014 zurück, geht aus einem aktuellen FMA-Bericht hervor. Positives ist ihm für das Finanzergebnis zu entnehmen. (Bild: VJ) mehr ...
Stärkere Risikodifferenzierung und eine Adaptierung des Pakets für Elektro- und Hybrid-Fahrzeugen zählen zu den Hauptmerkmalen der überarbeiteten Kfz-Versicherung. (Bild: VAV) mehr ...
Der Oberste Gerichtshof (OGH) befasste sich mit einem Verkehrsunfall in Inland, an dem ein Österreicher und ein ausländischer Verkehrsteilnehmer beteiligt waren. Dabei ging es um den Anspruch des den Lohn des Verletzten fortzahlenden Dienstgebers gegen den Versicherungsverband. mehr ...
Das ab April erhältliche Produkt der Wiener Städtischen deckt vier Bereiche schwerer gesundheitlicher Beeinträchtigungen ab. (Bild: Petra Spiola) mehr ...
Das Programm soll die Schadenabwicklung beschleunigen und die Bindung zwischen Maklern und Kunden stärken. (Bild: ÖVM) mehr ...
Der Oberste Gerichtshof befasste sich mit einem Fall, in dem es um ein Seminar, einen Sturz beim Bobfahren und die Frage ging, ob dieser von der gesetzlichen Unfallversicherung gedeckt ist. mehr ...
Die Versicherungsmakler Gerhard Veits und Christian Weixlbaumer haben ein Buch rund um „Kündigung und Rücktritt von Versicherungsverträgen durch den Versicherungsnehmer“ verfasst. (Bild: Goldegg Verlag) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Neueste Leserbriefe
Rudolf Mittendorfer zum Artikel „Wie stark sich die einzelnen Sparten rechnen”. mehr ...
Friedrich-Karl Ludwig MAS zum Artikel „Rücktrittsrecht: Harte Bandagen zwischen VKI und EAS”. mehr ...
Roland Hafner zum Artikel „„Vera“: Neue Vermittler-Software geht an den Start”. mehr ...
Meistgelesene Nachrichten der letzten Woche
Die Änderung des Handelsvertretergesetzes, die die OGH-Entscheidung zum Provisionsverzicht bei Eigenkündigung durch Versicherungsagenten umsetzen soll, hat das Plenum passiert, allerdings nicht in der von Standesvertretern angepeilten Form. mehr ...
Bei Interessenvertretern herrscht Verärgerung über den Beschluss des Nationalrats. Bundesobmann Horst Grandits reagiert auch auf den Vorwurf, die Kammer habe die Novelle „goutiert“. Wir haben bei den großen Versicherern nachgefragt, wie sie mit den von dieser vorgesehenen „zumindest“ 50 Prozent Folgeprovision umgehen wollen. (Bild: WKÖ) mehr ...
Wer verdient wie viel im Versicherungsvertrieb? Wie verlaufen Gehaltsentwicklungen zwischen den unterschiedlichen Gesellschaftsformen? Die VersicherungsJournal-Gehaltsstudie sucht nach Antworten. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Hintergrundinformation lesen Sie im Extrablatt

Das VersicherungsJournal-Extrablatt ist die ergänzende Berichterstattung zur Seite VersicherungsJournal.de mit dem Hauptaugenmerk auf Vertriebsthemen.

Dieses Heft erscheint viermal jährlich als Printausgabe und online zum Download. Für nur 18 Euro jährlich erhalten Sie alle Ausgaben bequem per Post. Hier herunterladen oder bestellen.

WERBUNG
WERBUNG
Nichts verpassen mit RSS

Die Alternative zum Newsletter ist der RSS-Feed. Lassen Sie Ihren PC die neuesten Überschriften des VersicherungsJournals abholen.

Details

WERBUNG
Veranstaltungen
Feldkirch - ÖVA - Österreichische Versicherungsakademie
Anif - ÖVA - Österreichische Versicherungsakademie