Eine Schlacht verloren, den Krieg keineswegs

29.2.2016 – Morituri te salutant! So wie dieses Zitat seit zig Jahren falsch verwendet wird (es stammt eben nicht von Gladiatoren sondern Sträflingen), so glaube ich auch nicht, dass die Tot-Sagungen herkömmlicher Berufe wie prophezeit eintreffen werden. Das gilt im Übrigen auch für die morbiden Prognosen durch den Innsbrucker Professor beim Wiener Maklertag.

WERBUNG

Allerdings – und daran besteht wohl kein Zweifel – wird die Digitalisierung immer mehr Wirtschaftsbereiche erfassen, manche vernichten, viele verändern, aber auch viele neue Chancen kreieren.

Google hat wohl eine erste Schlacht verloren, aber den Krieg keineswegs, das sehe ich wie Andreas Büttner. Die Versuche, der Menschheit online zum Glück zu verhelfen, werden nicht enden.

Der kluge Versicherungsmakler wird sich daher der Digitalisierung bedienen müssen, um ihr nicht zu unterliegen. Dabei sehe ich mehr Chancen als Risken – denn je anonymer und komplexer das Leben wird, umso mehr sehnen sich Menschen nach einer helfenden Hand (kein App), die sie sicher durch das ständig größer werdende Wirrwarr von Gesetzen, Bedingungen und Klauseln führt.

Rudolf Mittendorfer

wko@rudolfmittendorfer.at

zum Leserbrief: „Keine Entwarnung – nur die Strategie ändert sich”.

Leserbriefe zum Leserbrief:

Johann Nowak - Die „Generation Klick“ rationalisiert sich selbst weg. mehr ...

WERBUNG
WERBUNG
Die besten Vertriebstipps für Praktiker!

Fondsverkauf einfach gemacht

Warum nicht einfach Fonds verkaufen?

Wie Sie Kunden gewinnen und erfolgreiche Verkaufsgespräche führen.

Mehr Informationen und zur Bestellung...

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

WERBUNG
Neu! Assekuranzchefs reden Tacheles

Kunden gewinnen mit Vorträgen

Wohin steuert die Versicherungswirtschaft und was planen ihre Manager in punkto Vertrieb, Service und Produkte? Für Einblicke in die strategischen Planungszentren klicken Sie hier…

weitere Leserbriefe