WERBUNG
Thema des Tages vom 23.6.2022 << vorherige Ausgabe nächste Ausgabe >>
Ein seit längerem andauernder Rechtsstreit geht in eine neue Runde: Der Verein für Konsumenteninformation startet eine Sammelaktion, es geht um Lebensversicherungen mit Rentenwahloption, konkret um die Berechnung der Rentenhöhe. (Bild: Markus Spisk auf Unsplash) mehr ...
WERBUNG
Nachrichten
Nach dem pandemiebedingten Ausfall im Vorjahr fand der Wiener Maklertag heuer wieder „live“ statt. Einer der Höhepunkte wie in jedem Jahr: die Verleihung des Hammurabi-Preises. Erneut wurden hochrangige wissenschaftliche Arbeiten mit Versicherungsbezug ausgezeichnet. (Bild: VJ) mehr ...
Die Generation der spätestens Mitte der 90er-Jahre Geborenen tickt anders als ihre Vorgänger, sagt Personalentwickler Hennes Lenz. Das schlage sich auch aufs Beraten und Beratenwerden im Versicherungsbereich nieder. (Bild: Nordwood Themes auf Unsplash) mehr ...
Die Kooperation soll Vermittlern den Datenverkehr mit der Allianz erleichtern und Prozesse vereinfachen. (Bild: Conny Schneider auf Unsplash) mehr ...
Meistgelesene Nachrichten der letzten 5 Ausgaben
Eine Klausel, nach der eine Höchststandsgarantie bei fondgebundenen Lebensversicherungen entfällt, wenn die Garantiefonds nicht mehr verfügbar sind, wurde vom Verein für Konsumenteninformation bekämpft. Das Urteil ist bereits rechtskräftig. (Bild: Tingey Injury Law Firm) mehr ...
Der Motorradfahrer forderte von seinem Unfallversicherer eine Leistung: Er argumentierte, es handle sich um eine Übungsstrecke, bei der es nur um Geschicklichkeit geht. Der Versicherer sah darin hingegen eine Trainingsanlage für Motorsport und verweigerte eine Zahlung. Der OGH entschied den Rechtsstreit. (Bild: Tingey Injury Law Firm) mehr ...
Mit der anstehenden Überprüfung der IDD flammt die Diskussion über ein Provisionsverbot wieder auf. Ein neues Gutachten befasst sich mit der Frage, ob ein Verbot im Rahmen einer „IDD 2“ überhaupt zulässig wäre – und zählt eine Reihe von Argumenten dagegen auf. mehr ...
Beim Maklersymposion diskutierten hochrangige Vertreter der Maklerschaft und der Versicherungsindustrie über das Verhältnis zwischen den beiden Seiten und darüber, ob so etwas wie eine „Hassliebe“ besteht. mehr ...
Der Lenker eines Sattelzugs wechselte eine Fahrspur nach rechts und überfuhr dabei eine Sperrlinie. Als der – langsamer – vor ihm fahrende Lkw nach dem Ende der Sperrlinie ebenfalls nach rechts wechselte, kam es zur Kollision. Der OGH musste die Verschuldensfrage klären. (Bild: Tingey Injury Law Firm) mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Anzeigenmarkt

WERBUNG
Veranstaltungen