Versicherungen & Finanzen

2.598 Artikel
Ein Rechtsschutzversicherer verweigerte die Deckung für einen Prozess rund um eine fondsgebundene Lebensversicherung. Er stützte sich auf die Bedingungen, die Veranlagungen im Zusammenhang mit bestimmten Finanzinstrumenten ausschließen. Die Gerichte mussten entscheiden, ob er sich zu Recht darauf berief. mehr ...
In einem Bauverfahren haben zwei Beschwerdeführer die Kosten einer gemeinsamen Beauftragung einer Rechtsanwaltskanzlei im Namen aller Nachbarn übernommen. Die RSS wurde angerufen, weil ein Rechtsschutzversicherer für eine folgende Klage nur ein Siebentel der Kosten übernehmen wollte. mehr ...
Aufgrund angeblich falscher Beratung wollte eine Versicherungsnehmerin von einem Lebensversicherungsvertrag zurücktreten. Der Versicherer lehnte ab, sie reichte Klage ein. Den Prozess wollte sie über ihre Rechtsschutzversicherung decken, die sie aber erst nach der Lebensversicherung abgeschlossen hatte. mehr ...
Von der Piste abgekommen, prallte eine Sechsjährige in die Rückseite einer Beschneiungsanlage. Im Gesicht verletzt und damit verunstaltet, forderte sie Schmerzensgeld und weitere Leistungen. mehr ...
Die Verknüpfung sozialversicherungs-, steuer- und arbeitsrechtlicher Themen hat sich ein bereits in der 20. Auflage erschienenes Buch vorgenommen. Es wendet sich damit ebenso an Praktiker wie an betroffene Personengruppen. (Bild: dbv-Verlag) mehr ...
Nachdem ein Versicherer ein zugesagtes Vergleichsangebot fünf Jahre lang schuldig geblieben war, reichte das Unfallopfer Klage ein. Nun stellte sich der Versicherer auf den Standpunkt, die Ansprüche seien verjährt. Der OGH klärte die Rechtslage. mehr ...
Erst mehr als zwei Jahre nach seinem Unfall richtete der Kläger die finale Forderung an seinen Versicherer. Dieser wies ab, die Ansprüche seien verjährt. Bald nach dem Unfall und innerhalb der gesetzlichen Frist war aber schon eine erste Klage eingegangen, unter Vorbehalt einer Ausweitung auf die letztendliche Summe. mehr ...
Eine Studie ist der Frage nach Zusammenhängen zwischen Fahrverhalten, Risikobereitschaft und Auswahl des Versicherungsvertrags nachgegangen. mehr ...
Ein Autofahrer war bei einer Eisenbahnkreuzung bei Rotlicht stehen geblieben. Als er von einem anderen angehupt wurde, fuhr er weiter und es kam zur Kollision. Der OGH musste entscheiden, ob es sich dabei um grobe Fahrlässigkeit gehandelt hat. mehr ...
Der „KVLPI“ misst die Preisentwicklung der wichtigsten Versicherungsleistungs-Komponenten. Wie sie 2018 verlief, zeigen Daten der Statistik Austria. mehr ...
Ein insolventes Unternehmen führte einen Prozess, sein Insolvenzverwalter klagte auf Rückerstattung der Kosten aus einer abgeschlossenen Rechtsschutzversicherung. Der Versicherer wollte höchstens in Höhe der Konkursquote leisten. Der Fall ging bis zum OGH. mehr ...
GfK hat die Auswertung des Stimmungsbarometers für 2018 veröffentlicht. Versicherungsprodukte schneiden erneut enttäuschend ab, an der Spitze liegen andere Anlageformen. (Bild: GfK) mehr ...
Beim Reversieren auf einem öffentlichen Parkplatz überfuhr eine Autofahrerin in der Nacht einen betrunken am Boden Liegenden. Der OGH beschäftigte sich mit der Frage, wessen Verschulden in diesem Fall schwerer wiegt. mehr ...
Mehr als zweieinhalbtausend Seiten: Der Kommentar von Attila Fenyves und Martin Schauer ist nun als Gesamtwerk erschienen. (Bild: Verlag Österreich) mehr ...
Ob das Kraftfahrgesetz, das die Weitergabe eines Fahrzeugs durch den Lenker ohne Zustimmung des Zulassungsbesitzers untersagt, auch diesen schützt, und ob ein zuwiderhandelnder Lenker deshalb für einen Schaden haftet, den ein Dritter verschuldet hat, musste der OGH entscheiden. mehr ...
Gas aus einer angebohrten Leitung versetzte den Kläger in Panik, sodass ein Schlaganfall ihn dauerhaft und vollständig invalid machte. Seine private Unfallversicherung definierte, was ein „Unfall“ sei: körperliche Schädigung durch äußeres Einwirken. Die Gerichte mussten klären, was das in diesem Fall bedeutet. mehr ...
Kurz nach dem Abschluss einer Krankenversicherung erhält ein junger Mann die Krebsdiagnose. In der ORF-Sendung Bürgeranwalt wurde darüber diskutiert, ob bzw. unter welchen Umständen der Versicherer vom Vertrag zurücktreten kann. mehr ...
Beim Versuch, einen Ballon zu versetzen, stieg dieser unerwartet auf. Ein Helfer ließ trotz Aufforderung nicht los, fiel schließlich und starb. Die Pilotin wurde auf Trauerschmerzensgeld geklagt, da der Versetzungsprozess rechtswidrig war. Die Haftpflichtversicherung des Ballonunternehmens schloss Arbeitsunfälle aber klar aus. mehr ...
Ob die Österreicher glauben, in ihrem Alter mit der staatlichen Pension auszukommen und durch das staatliche Gesundheitssystem ausreichend behandelt zu werden, hat eine aktuelle Studie im Auftrag der S-Versicherung und der Erste Bank herauszufinden versucht. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
Ein Lkw wurde gestohlen, nachdem er auf einem öffentlichen Parkplatz abgestellt und der Schlüssel nicht gesichert am Wagen verwahrt wurde. Eine übliche Praxis, so die Halterin. Die Versicherung berief sich auf grobe Fahrlässigkeit. Den Hergang der Tat kannte keiner der Beteiligten. mehr ...
Nach mehreren Schadensfällen drohte ein Versicherer dem Kunden die Kündigung seiner Rechtsschutzversicherung an. Er empfahl ihm aber, selbst zu kündigen, weil es sonst schwierig werden könnte, wieder eine Versicherung zu bekommen. Der Versicherungsnehmer wandte sich daraufhin an den ORF-Bürgeranwalt. mehr ...
Der Unfall passierte beim Aufsuchen einer Toilettenanlage: Der Fliesenboden war feucht, die Besucherin rutschte aus. Was folgte, war ein Konflikt um Verkehrssicherungspflichten und Schadenersatz, der sich bis zum OGH zog. mehr ...
Die Wiener Städtische spaltet ihre bisherige „Cyber Protect“ in zwei Varianten auf. Die neue „Basic“-Version wird als Online-Produkt angeboten. mehr ...
Rund 17 Jahre nach Erfüllung des Kaufvertrages wollte die Klägerin vom Erwerb zweier gebrauchter Lebensversicherungen zurücktreten, nachdem sie zuvor mit Forderungen nach einer höheren Ablaufleistung bereits vor Gericht gescheitert war. Der OGH entschied, ob der Rücktritt wirksam erfolgte. mehr ...
Ein Vater hatte bei der Bemessung der Unterhaltspflicht für einen Minderjährigen jahrelang ihm zugeflossene Versicherungsleistungen verschwiegen. Der OGH war mit der Frage konfrontiert, ob die Unkenntnis des Unterhaltsberechtigten von den Zahlungen der Versicherung den Beginn der Verjährung hemmt. mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Versicherungen & Finanzen
Walter Eisner zum Artikel „Streit nach angedrohter Kündigung wegen Schadenfrequenz”. mehr ...
Christoph Ledel zum Artikel „OGH: Versicherungsvertrag aufgelöst – Leistung zurück?”. mehr ...
Hannes Hofbauer zum Artikel „Bürgeranwalt: Autodiebstahl ohne Einbruchsspuren?”. mehr ...
Rudolf Mittendorfer zum Artikel „OGH: „Ewiges Rücktrittsrecht“ warf neue Frage auf”. mehr ...
Christoph Ledel zum Artikel „Arbeitnehmerschutz missachtet: Unfallabgeltung beschäftigte OGH”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Versicherungen & Finanzen der letzten 30 Tage
Nach mehreren Schadensfällen drohte ein Versicherer dem Kunden die Kündigung seiner Rechtsschutzversicherung an. Er empfahl ihm aber, selbst zu kündigen, weil es sonst schwierig werden könnte, wieder eine Versicherung zu bekommen. Der Versicherungsnehmer wandte sich daraufhin an den ORF-Bürgeranwalt. mehr ...
Kurz nach dem Abschluss einer Krankenversicherung erhält ein junger Mann die Krebsdiagnose. In der ORF-Sendung Bürgeranwalt wurde darüber diskutiert, ob bzw. unter welchen Umständen der Versicherer vom Vertrag zurücktreten kann. mehr ...
Von der Piste abgekommen, prallte eine Sechsjährige in die Rückseite einer Beschneiungsanlage. Im Gesicht verletzt und damit verunstaltet, forderte sie Schmerzensgeld und weitere Leistungen. mehr ...
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege!

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter - durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.

Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

++ Auch für Ihren Social Media Auftritt ++

Eine Musterseite und weitere Informationen finden Sie hier...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt: