Versicherungen & Finanzen

2.716 Artikel
Für Versicherungsmakler, die zugleich gewerbliche Vermögensberater sind, gibt es nun ein neues Vermögensschadenhaftpflicht-Versicherungsangebot. mehr ...
Immobilien haben schon vor Längerem etwa den Bausparvertrag als eine der als besonders attraktiv empfundenen Spar- und Anlageformen vom Thron gestoßen. Im ersten Halbjahr 2019 flachte mancher Aufwärtstrend der letzten Jahre allerdings ab, berichtet GfK. (Bild: GfK) mehr ...
Ab sofort ergänzt das VersicherungsJournal sein Angebot mit einem Print-Magazin, das viermal jährlich erscheinen und sich jeweils einem branchenrelevanten Thema widmen wird. Die erste Ausgabe steht bereits online zur Verfügung und kann auch kostenlos bestellt werden. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
Aus einem unversperrten Lkw wurde die Fracht gestohlen, die genaueren Umstände wurden erst durch ein Gutachten geklärt. Dem Obersten Gerichtshof stellte sich die Frage, ob die Ansprüche gegen den Spediteur da schon verjährt waren. mehr ...
Ein Unfall ereignete sich zwischen zwei Radfahrerinnen: Die eine fuhr auf dem engen Radweg zu weit nach links, sodass sie die Mitte des Wegs überquerte. Die andere fuhr zu eng hinter ihrem Ehemann, um ausweichen zu können. mehr ...
Wenn es im Zuge der Risikoprüfung zu Rückfragen kommt, setzt die Continentale nun ein Online-Werkzeug ein. Versprochen werden eine Vereinfachung für den Kunden und schnellere Polizzierung. mehr ...
Das Insurtech bringt mit einem Zahlungsdienstleister ein neues Produkt für den Handel auf den Markt und ist dafür auch eine neue Kooperation mit einem Versicherer eingegangen. mehr ...
Nach dem Unfall eines Schülers in einem Hochseilpark während einer Schulsportwoche stellte sich die Frage, ob dessen Betreiberin für den Schaden hafte. Die Vorinstanzen lehnten eine Haftung aufgrund der Bestimmungen des Amtshaftungsgesetzes ab, der Oberste Gerichtshof musste entscheiden. mehr ...
Ein Unternehmen wollte seine (Pflicht-)Haftpflichtversicherung ändern, vor allem ging es um eine niedrigere Prämienzahlung. Weil damit die Versicherungssumme unter die gesetzlichen Vorschriften sank, klagte es den Versicherer auf Haftungsübernahme. Der OGH musste entscheiden, ob die Forderung berechtigt ist. mehr ...
Die Gesellschaft für Verbraucherstudien hat wieder Reiseversicherungen unter die Lupe genommen. Einige Anbieter schnitten heuer besser ab als beim letzten Mal, geblieben sind allerdings verschiedene Kritikpunkte. mehr ...
Eine Klausel in einem Rechtsschutzversicherungsvertrag schloss eine Deckung „im Zusammenhang mit Rechtsschutzversicherungsverträgen mit dem eigenen Rechtsschutzversicherer“ aus. Der Streit darüber, ob damit nur der Rechtsschutzversicherer selbst oder alle Rechtsschutzversicherer des Versicherungsnehmers gemeint sind, landete beim OGH. mehr ...
Bei Holzschlägerungsarbeiten in einem Wald sollten mit einer an einem Traktor montierten Seilwinde Baumstämme auf einen Forstweg gezogen werden; dabei ereignete sich ein Unfall, ein Arbeiter wurde schwer verletzt. An der Frage, ob der Traktor dabei bestimmungsgemäß als Fahrzeug verwendet wurde und der Haftpflichtversicherer daher leistungspflichtig sei, entbrannte ein Rechtsstreit. mehr ...
Bei einem Einbruch wurden unter anderem Bullionmünzen, Golddukaten und Eheringe gestohlen. Ob es sich dabei um Münzsammlungen bzw. Schmuck handelt, für die es in den Versicherungsbedingungen eine Haftungsbegrenzung gab, musste der OGH entscheiden. mehr ...
„Mein Unternehmen“ richtet sich an Kleinstunternehmen und Neugründer. Das Versicherungsprodukt kommt in vier Varianten. mehr ...
Ein Kunde eines in einem Einkaufszentrum befindlichen Supermarktes stürzte auf einer Eisfläche, nachdem er seine Einkäufe im Auto verstaut, den Einkaufswagen zurückgebracht hatte und bereits auf dem Weg in ein anderes Geschäft war. Ob den Supermarktbetreiber hier noch nachvertragliche Sorgfaltspflichten trafen, musste der OGH beurteilen. mehr ...
DSGVO sowie verschiedene Novellen: 2018 hat sich entsprechend im GSVG niedergeschlagen. Dem folgt die neueste Auflage des Jahreskommentars. (Bild: Linde Verlag) mehr ...
Der Kläger möchte von einer Lebensversicherung aufgrund von fehlerhafter Beratung zurücktreten. Problem: Der Vertrag war zwecks Kreditbesicherung an eine Bank zediert, diese hatte ihn mittlerweile aufgekündigt. Das Erstgericht gab ihm dennoch Recht. Was sagt der OGH? mehr ...
Zum österreichischen Versicherungsvertragsrecht ist ein umfangreiches Handbuch erschienen, das sich an alle richtet, die im Versicherungsgeschäft tätig sind. (Bild: Linde Verlag) mehr ...
Zielgruppe sind Unternehmen mit einem Jahresumsatz bis 30 Millionen Euro, drei Versicherungssummen stehen zur Wahl. mehr ...
Die ORF-Sendung Bürgeranwalt beschäftigte sich mit dem Fall einer Radfahrerin, die auf einem touristisch beworbenen Radweg gestürzt war und sich dabei schwer verletzte. Nun wirft sie der Gemeinde zweideutige Gefahrenhinweise und mangelnde Sicherungsmaßnahmen vor. mehr ...
Die D.A.S. hat ihre Privat-Rechtsschutzversicherung überarbeitet. Bei Neuverträgen bedeutet das Leistungsänderungen im Versicherungsfall. mehr ...
Wie steht es um Kundennähe und Transparenz bei fondsgebundenen Lebensversicherungen, wie schätzen Anbieter das Wachstum von Vorsorgeprodukten ein? Das waren Themen beim „Expertengespräch Pensionsvorsorge“, zu dem Standard Life geladen hatte. (Bild: VJ) mehr ...
Nachdem das Insurtech Finabro bereits im Vorjahr eine Zusammenarbeit mit der Helvetia gestartet hat, wurde nun gemeinsam mit der Zürich ein digitales Angebot entwickelt. mehr ...
Dass ein Gast vor dem Lokal urinierte, störte andere Besucher. Es kam zum Raufhandel, ein Gegner wurde schwer verletzt und erlitt Dauerfolgen. Ob es sich dabei um eine von der Haftpflichtversicherung gedeckte Gefahr des täglichen Lebens handelte, musste der OGH entscheiden. mehr ...
Gemeinsam mit der Bergrettung haben zwei Steirer eine App entwickelt, die dabei helfen soll, vermisste Wanderer schneller zu finden. Integriert ist auch eine Unfallversicherung auf Tagesbasis. mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Versicherungen & Finanzen
Andreas Büttner zum Artikel „Zu niedrige Versicherungssumme: Haftet Versicherer?”. mehr ...
Rudolf Mittendorfer zum Artikel „ÖGVS testete zehn Risikolebensversicherer”. mehr ...
Walter Eisner zum Artikel „OGH: Wenn ein Brand in der Kfz-Kasko kein Brand ist”. mehr ...
Jürgen Oppelz zum Artikel „Berufsunfähigkeit: Wie Österreich (unter)versichert ist”. mehr ...
Manfred Taudes zum Artikel „Lebensversicherung: So viel wird rückgekauft”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Versicherungen & Finanzen der letzten 30 Tage
Die AK Oberösterreich hat die Unfallversicherungs-Angebote von zehn heimischen Anbietern unter die Lupe genommen. Diese seien ein sinnvoller Schutz, gleichzeitig gibt es aber auch an manchen Anbietern Kritik, die die AK zu einer Musterklage veranlasst habe. mehr ...
Bei einem Einbruch wurden unter anderem Bullionmünzen, Golddukaten und Eheringe gestohlen. Ob es sich dabei um Münzsammlungen bzw. Schmuck handelt, für die es in den Versicherungsbedingungen eine Haftungsbegrenzung gab, musste der OGH entscheiden. mehr ...
Ein Unternehmen wollte seine (Pflicht-)Haftpflichtversicherung ändern, vor allem ging es um eine niedrigere Prämienzahlung. Weil damit die Versicherungssumme unter die gesetzlichen Vorschriften sank, klagte es den Versicherer auf Haftungsübernahme. Der OGH musste entscheiden, ob die Forderung berechtigt ist. mehr ...
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege!

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter - durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.

Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

++ Auch für Ihren Social Media Auftritt ++

Eine Musterseite und weitere Informationen finden Sie hier...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt: