Nachrichten

10.288 Artikel
Eine aktuelle Studie hat versucht herauszufinden, wie sehr sich die Österreicher mit Marken und Unternehmen identifizieren. Unter den 180 abgefragten Namen waren auch mehrere Versicherer, allerdings nicht im Spitzenfeld. (Bild: Fehadvice) mehr ...
Die Nationalbank hat das Finanzvermögen der heimischen Haushalte im Coronajahr 2020 analysiert. Der Konsumeinbruch und die damit verbundene höhere Sparquote hatten deutlichen Einfluss auf das Geldvermögen der Österreicher. (Bild: OeNB) mehr ...
Helvetia startet eine Kooperation mit Repanet, einer Plattform für Reparaturinitiativen. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter, die Alltagsgegenstände reparieren, erhalten eine kostenlose Versicherungslösung. (Bild: Rudolf Preyer/VJ) mehr ...
Die FMA-Aufsichtskonferenz 2021 stand im Zeichen des Themas Nachhaltigkeit. Dabei kam nicht nur die Frage aufs Tapet, ob es überhaupt genug grüne Investmentmöglichkeiten gibt, sondern auch, wie weit die Regulierung gehen soll. (Bild: FMA/Screenshot) mehr ...
Der Tarifvergleichsanbieter hat die bereits fünfte Studie zur Einkommenssituation österreichischer Haushalte seit Beginn der Corona-Krise veröffentlicht. Gefragt wurde unter anderem, welche negativen Auswirkungen es noch gibt und was die Österreicher in Pandemiezeiten eingespart haben. mehr ...
Der Rückversicherer sah sich mit großen Schadensummen in Folge von Naturkatastrophen konfrontiert. Andere Faktoren wirkten der Belastung des Ergebnisses entgegen. mehr ...
Der Versicherungsbranche komme wesentliche Bedeutung beim Übergang zur „Klimaneutralität“ zu, so der Tenor einer Expertenkonferenz. Andere Akteure könnten sie dabei unterstützen. mehr ...
Eurostat hat die Armutsgefährdung in 24 Ländern der Europäischen Union erhoben. In Österreich ist das Risiko vergleichsweise niedrig, es gibt aber große Unterschiede aufgrund demografischer Faktoren. mehr ...
Dass Corona die Digitalisierung in den Unternehmen beschleunigt hat, wurde schon des Öfteren festgestellt. Die Statistik Austria hat nun Daten aus einer Umfrage dazu veröffentlicht. (Bild: Statistik Austria) mehr ...
Der Verwalter eines Eigentumswohnhauses hat falsche Betriebskostenabrechnungen gelegt, ein Miteigentümer will dagegen klagen. Sein Rechtsschutzversicherer verweigert aber die Deckung, weil das Objekt bisher nicht parifiziert ist. Zu Recht? mehr ...
Welchen Stellenwert die Österreicher der persönlichen Beratung bei der Veranlagung einräumen, hat eine aktuelle Studie der Bank Austria untersucht. mehr ...
Der Rückversicherer sieht „mehr Preisdisziplin“ geboten. Dafür nennt er vor allem zwei Argumente. mehr ...
Ein Radfahrer war gestürzt, weil seine am Lenker abgelegte Jacke verrutscht war und das Vorderrad blockierte. Ob ihm eine Entgeltfortzahlung zusteht, klärte der Oberste Gerichtshof. mehr ...
Das legen jedenfalls neue Prognosen von Kreditversicherern zur Entwicklung der Insolvenzgeschehens bei Unternehmen nahe. mehr ...
Ein 16-Jähriger drohte, das anwesende Rettungsteam umzubringen, wenn sein Vater nach einem Herzinfarkt stirbt. Ein Mitglied des Teams erlitt daraufhin eine posttraumatische Belastungsstörung. Dem OGH stellte sich die Frage, ob die Reaktion des Jugendlichen eine Gefahr des täglichen Lebens darstellt. mehr ...
Der OGH beschäftigte sich mit der Frage der Rückforderungsansprüche eines Versicherers für irrtümlich geleistete Schadenersatzzahlungen sowie mit der Verjährungsfrist und dem Verjährungsbeginn solcher Ansprüche. mehr ...
Erpressungssoftware, auch „Ransomware“ genannt, blockiert die IT von Unternehmen, aber auch Privatpersonen. Laut einem neuen Bericht nimmt die Brisanz des Problems zu. (Bild: Allianz/AGCS) mehr ...
Ob eine Scooterfahrerin ein Mitverschulden trifft, wenn sie zwar ohne Schutzausrüstung unterwegs war, aber aufgrund eines Produktfehlers zu Sturz kam, klärte das Handelsgericht Wien. Das Urteil ist rechtskräftig. mehr ...
Langfristig hat sich das Interesse an einzelnen Spar- und Anlageformen offenbar verschoben, besagt eine neue Umfrage von Erste Bank und Imas. Was sie auch ergab: Der Anteil derer, die sich finanziell von Corona betroffen fühlen, ist kleiner geworden. (Bild: Erste Bank/Hinterramskogler) mehr ...
Ein kroatischer Haftpflichtversicherer mit Niederlassung in Wien reagierte nach einem Unfall nicht auf Versuche der Geschädigten, den Schaden begutachten zu lassen. Die Frage, ob der Versicherer Standgebühren bezahlen muss, wenn er die Schadensregulierung grundlos verzögert, entschied der OGH. mehr ...
„Die nächste Krise kommt auf jeden Fall“, meint der Jurist Prof. Stefan Perner und betont deshalb: Die Versicherungsbranche muss sich für drohende neue Risiken wappnen. (Bild: Screenshot) mehr ...
Was getan wird, wenn Versicherungsunternehmen in Gefahr geraten oder gar scheitern, hat die europäische Versicherungsaufsicht analysiert. (Bild: Eiopa) mehr ...
Mehr als 340.000 Klein- und Mittelbetriebe gibt es in Österreich. In unserem neuen Magazin VJ Spezial beschäftigen wir uns mit den Herausforderungen und Risiken für diese Unternehmen, mit ihrem Risikobewusstsein und damit, welche Versicherungslösungen es für sie gibt. (Bild: Feodora/Adobestock) mehr ...
Experte Gerhard Veits erläuterte beim „Trendtag“, wie unterschiedlich die Beweislast bei der Schadenbearbeitung gelagert sein kann. (Bild: Lampert) mehr ...
Das auf Anlagemanagement spezialisierte Unternehmen hat seit kurzem einen Rückkehrer als zweiten Mann im Management. mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Neueste Leserbriefe
Rudolf Mittendorfer zum Artikel „Scooter zerbricht während der Fahrt: Streit um Haftung”. mehr ...
Oswald Szabo zum Artikel „Wie Makler und Versicherer zum Dauerrabatt stehen”. mehr ...
Rudolf Mittendorfer zum Leserbrief „Viele Baustellen seit 50 Jahren”. mehr ...
Meistgelesene Nachrichten der letzten Woche
Ein 16-Jähriger drohte, das anwesende Rettungsteam umzubringen, wenn sein Vater nach einem Herzinfarkt stirbt. Ein Mitglied des Teams erlitt daraufhin eine posttraumatische Belastungsstörung. Dem OGH stellte sich die Frage, ob die Reaktion des Jugendlichen eine Gefahr des täglichen Lebens darstellt. mehr ...
Ein Radfahrer war gestürzt, weil seine am Lenker abgelegte Jacke verrutscht war und das Vorderrad blockierte. Ob ihm eine Entgeltfortzahlung zusteht, klärte der Oberste Gerichtshof. mehr ...
Der Verwalter eines Eigentumswohnhauses hat falsche Betriebskostenabrechnungen gelegt, ein Miteigentümer will dagegen klagen. Sein Rechtsschutzversicherer verweigert aber die Deckung, weil das Objekt bisher nicht parifiziert ist. Zu Recht? mehr ...
Nichts verpassen mit RSS

Die Alternative zum Newsletter ist der RSS-Feed. Lassen Sie Ihren PC die neuesten Überschriften des VersicherungsJournals abholen.

Details

WERBUNG
Veranstaltungen
Audimax der Donau-Universität - Department für Rechtswissenschaften und Internationale Beziehungen der Donau-Universität Krems und der Fachverband der Versicherungsmakler
Bibliotheksaula Hofstallgasse 2, 5020 Salzburg, 13:00 - 18:00 Uhr - Paris-Lodron-Universität Salzburg
Online - Paris-Lodron-Universität Salzburg
WERBUNG