Aon: Neue Leitung für ausgebaute Cyber-Sparte

14.11.2019 – Die rasante Entwicklung der Cyberkriminalität und steigende Anforderungen an Versicherungsnehmer haben Aon veranlasst, den Cyber-Bereich im D-A-CH-Raum länderübergreifend zu zentralisieren. Leiter der neu geschaffenen „Cyber Solutions Einheit“ ist der deutsche Rechtsanwalt und Cyber-Risiko-Experte Johannes Behrends.

WERBUNG
Johannes Behrends (Bild: Aon)
Johannes Behrends (Bild: Aon).

Die Aon Holding Deutschland GmbH hat den Cyber-Bereich für Deutschland, Österreich und die Schweiz (D-A-CH-Region) mit der Gründung einer länderübergreifenden „Cyber Solutions Einheit“ ausgebaut.

Geleitet wird die neue Einheit von Johannes Behrends, der seit 2009 als Cyber-Risiko-Experte bei Aon tätig ist. Er ist in seiner neuen Position für die Bereiche Cyber Insurance, Risk und Security in der gesamten Region verantwortlich.

Grund für die Neuorganisation seien die rasante Entwicklung der Cyberkriminalität und die damit zusammenhängenden steigenden Anforderungen an Versicherungsnehmer, so Aon. Unternehmen, die ihr Risiko transparent darstellen können und Risikominimierungsmaßnahmen setzen, hätten bei Versicherungen Chancen auf bessere Konditionen.

Die Zentralisierung des Bereiches ermögliche es Aon, Kunden bei diesem Thema effektiver zu unterstützen, so Behrends. Dabei gehe es unter anderem um Risikoidentifizierung und –bewertung, die Entwicklung von Maßnahmen zur Schadensprävention sowie um Unterstützung im Schadenfall.

Rechtsanwalt mit Cyber-Expertise

Behrends hat in Tübingen und Hamburg Rechtswissenschaften studiert; 2008 hat er das Studium mit dem zweiten juristischen Staatsexamen abgeschlossen. Weiters hat er von 2012 bis 2014 in Münster Versicherungsrecht studiert und verfügt über einen Postgraduate-Abschluss als Master of Laws (LL.M.).

Seine berufliche Karriere startete er 2006 als Rechtsreferendar am Oberlandesgericht Düsseldorf sowie für jeweils einige Monate im Wirtschaftsförderungsamt der Stadt Düsseldorf, in der Düsseldorfer Anwaltskanzlei Strömer und in der Verlagsgruppe Handelsblatt.

2008 kehrte er als Rechtsanwalt für Internetrecht, Medienrecht und gewerblichen Rechtsschutz zu Strömer Rechtsanwälte zurück, wechselte aber bereits 2009 zu Aon. Bis 2015 war er bei Aon Risk Solutions im Bereich Professional Services tätig, die letzten vier Jahre war er Head of Specialty Cyber bei Aon Deutschland.

Darüber hinaus ist Behrends Mitglied des „Aon Global Cyber Insurance Round Tables“, der sich weltweit mit Cyberversicherungen, Cyber-Risiken und Best Practices beschäftigt.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Ausbildung · Cyberversicherung · Rechtsschutz
 
WERBUNG
WERBUNG
Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

Täglich bestens informiert!

Der VersicherungsJournal Newsletter informiert Sie von montags - freitags über alle wichtigen Themen der Branche.

Ihre Vorteile

  • Alle Artikel stammen aus unserer unabhängigen Redaktion
  • Die neuesten Stellenangebote
  • Interessante Leserbriefe

Jetzt kostenlos anmelden!

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.at
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm
Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
16.5.2019 – Die Einkommens- und Ausgabensituation von Familien mit Kindern unter 14 Jahren, ihr Versicherungsverhalten und ihre Motive und Einstellungen zur Vorsorge – das sind die Themen einer Umfrage der Helvetia, die nun Ergebnisse aus der Studie präsentiert hat. (Bild: Helvetia) mehr ...
 
5.7.2018 – In einem neu erschienenen Buch werden die wichtigsten Themen des 3. Kremser Versicherungsforums zusammengefasst und wissenschaftlich aufgearbeitet. (Bild: Manz) mehr ...
 
8.10.2019 – G&O Brokernet und CBN Brokernetwork wollen „Teile des Weges gemeinsam gehen“. Sie haben sich dazu drei Bereiche vorgenommen. (Bild: G&O Brokernet) mehr ...