Chubb: Neue Direktorin für Personenversicherungen

11.10.2019 – Silke Rusch wurde von Chubb zur Direktorin für Personenversicherungen für Deutschland und Österreich ernannt. Die 42-Jährige, die unter anderem Versicherungsbetriebswirtin ist und über einen MBA-Abschluss verfügt, ist seit 2012 im Konzern tätig.

Silke Rusch (Bild: Chubb/Andrea Ganshorn)
Neue Direktorin für die Personen-
versicherung: Silke Rusch
(Bild: Chubb/Andrea Ganshorn)

Silke Rusch (42) ist seit kurzem neue Direktorin für Personenversicherungen (Accident & Health, A&H) für Deutschland und Österreich bei der Chubb European Group SE. Ihr Dienstort ist der deutsche Hauptsitz von Chubb in Frankfurt.

In ihrer Funktion ist sie für die weitere Entwicklung und das Wachstum der Personenversicherungssparte von Chubb in den beiden Ländern verantwortlich.

Rusch sei eine „erfahrene Expertin“ im Bereich der Personenversicherungen aus dem eigenen Haus, betont Andreas Wania, Hauptbevollmächtigter von Chubb für Deutschland und Österreich.

Zur Person

Rusch startete ihre Karriere in der Versicherungswirtschaft 1995 bei der Helvetia Deutschland, wo sie ab 2003 Abteilungsleiterin Privatkunden in München wurde. 2007 avancierte sie zur Spezialistin Unfallversicherung und 2010 zur Leiterin Haftpflicht/Unfall – Privatkunden in der deutschen Helvetia-Direktion in Frankfurt.

Mit Jänner 2012 wechselte Rusch als Senior Underwriter Development A&H zur Ace European Group Limited, drei Monate später wurde sie zur stellvertretenden Underwriting Managerin A&H bestellt. Seit April 2015 war sie Underwriting Manager A&H.

Rusch ist gelernte Versicherungskauffrau und Versicherungsfachwirtin. Von 2004 bis 2006 hat sie die Deutsche Versicherungsakademie in München besucht und diese als Versicherungsbetriebswirtin abgeschlossen.

Anschließend hat sie von 2007 bis 2009 an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz studiert und verfügt über den Titel eines Executive Master of Business Administration (MBA). Zu ihren Hobbys zählen Reisen und Golf.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen
 
WERBUNG
Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

Täglich bestens informiert!

Der VersicherungsJournal Newsletter informiert Sie von montags - freitags über alle wichtigen Themen der Branche.

Ihre Vorteile

  • Alle Artikel stammen aus unserer unabhängigen Redaktion
  • Die neuesten Stellenangebote
  • Interessante Leserbriefe

Jetzt kostenlos anmelden!

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.at
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm
Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
26.9.2019 – Wie die für Arbeitnehmer heute nur noch durchschnittlich attraktive Finanzbranche neue Mitarbeiter insbesondere für den Vertrieb finden und halten kann, stand im Zentrum einer Veranstaltung des Finanz-Marketing Verbandes Österreich. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
 
18.9.2019 – Das Insurtech hat einen neuen Produktverantwortlichen für die Entwicklung neuer und Weiterentwicklung bestehender Softwarelösungen. Der Experte für Digitalisierung und Prozessoptimierung kommt von der Allianz. mehr ...
WERBUNG