WERBUNG

Helvetia Immobilien Service unter neuer Leitung

24.9.2020 – Rene Wolech hat die Leitung des Helvetia Immobilien Service übernommen. Er folgt auf Heinz Kremlicka, der in den Ruhestand wechselt.

Rene Wolech (Bild: Helvetia)
Leitet seit 1. September
den HIS: Rene Wolech
(Bild: Helvetia)

Rene Wolech (42) ist seit 1. September für den in der Abteilung Firmenkunden angesiedelten „Helvetia Immobilien Service“ (HIS) verantwortlich.

Er löst den langjährigen Leiter Heinz Kremlicka ab, der sich entschieden hat, in den Ruhestand zu gehen.

Der HIS ist, wie die Helvetia erläutert, ihr „integriertes Kompetenzzentrum“ für die Immobilienversicherung und vereine die direkte Betreuung von auf Immobilienversicherungen spezialisierten Vermittlern mit Underwriting und direktem Vertragsservice.

Karriere

Wolech begann seine Karriere vor 27 Jahren bei der Helvetia, die damals noch als Anker Versicherung firmierte. Nach seiner Lehrabschlussprüfung zum Versicherungskaufmann arbeitete er in unterschiedlichen Fachbereichen des Hauses.

2006 übernahm Wolech die Teamleitung im Vertragsservice Firmenkunden. In dieser Position war er für alle Bereiche der Fachabteilung wie Vertragsverwaltung, Underwriting und Produktentwicklung zuständig.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Immobilie · Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen
 
WERBUNG
WERBUNG
Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

Täglich bestens informiert!

Der VersicherungsJournal Newsletter informiert Sie von montags - freitags über alle wichtigen Themen der Branche.

Ihre Vorteile

  • Alle Artikel stammen aus unserer unabhängigen Redaktion
  • Die neuesten Stellenangebote
  • Interessante Leserbriefe

Jetzt kostenlos anmelden!

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.at
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
17.12.2015 – Änderungen in leitenden Positionen melden Nürnberger, Helvetia und Roland Rechtsschutz in Österreich. mehr ...
 
1.9.2014 – Hand in Hand mit der nun fixen Übernahme der Basler Österreich durch die Helvetia gehen weitreichende Umstrukturierungen in den Führungsgremien – auch an der Vorstandsspitze der Helvetia Österreich. Der Markenname „Basler“ wird mittelfristig verschwinden. mehr ...