WERBUNG

Merkur baut Agentur-Schiene um neues Modell aus

24.5.2024 – In dem neuen Modell vermitteln Versicherungsagenturen mit dem Label „powered by Merkur“ prinzipiell ausschließlich Produkte von Merkur und Merkur Leben. Werden Lösungen gebraucht, die über deren Produktpalette hinausgehen, können über die Merkur-eigene Agentur „Wunder Mensch“ Produkte anderer Anbieter bezogen werden.

Mit Versicherungsmaklern und Mehrfachagenturen hat die Merkur schon bisher kooperiert. Vor kurzem hat sie ihre Agenturschiene nun um ein zusätzliches Modell erweitert.

In diesem vermitteln die Agenturen, und das ist neu, grundsätzlich ausschließlich Produkte der Merkur Versicherung AG und der Merkur Lebensversicherung AG.

Grundsätzlich – denn sofern Lösungen benötigt werden, die Merkur oder Merkur Leben nicht verkaufen, kann die Agentur auch Produkte kooperierender Versicherer vermitteln, und zwar als Subagentur der „Wunder Mensch“-Agentur. Letztere ist eine Merkur-eigene Mehrfachagentur.

Unterstützung und Marketing

Weiters sei im Agenturvertrag eine „laufende und einmalige Bezuschussung“ verankert. Unterstützung gebe es auch in Form von Ausstattungskonzepten für die Agenturstandorte sowie „vertriebsorientierten Bestandsbearbeitungsmodellen“.

Im Außenauftritt wird der Zusatz „powered by Merkur“ verwendet. Im Übrigen können die Agenturen ihren Markenauftritt individuell gestalten.

Wie der Versicherer weiter ausführt, haben Agenturen die Möglichkeit, „in Partnerschaften zu agieren“.

Angebot für Angestellte und bereits Selbstständige

Orgnisationsdirektor Paul Pittino unterschreibt den ersten Agenturvertrag, rechts Vertriebsvorstand Markus Spellmeyer (Bild: Merkur)
Orgnisationsdirektor Paul Pittino unterschreibt
den ersten Agenturvertrag, rechts Vertriebsvorstand
Markus Spellmeyer (Bild: Merkur)

Mit dem neuen Agenturmodell schaffe die Merkur die Möglichkeit, aus dem Angestelltenvertrieb in die Selbstständigkeit zu wechseln, erläutert Vertriebsvorstand Markus Spellmeyer.

Zum anderen sollen damit Vermittler angesprochen werden, die bereits selbstständig sind „und von unserem Modell profitieren wollen“, so die Merkur zum VersicherungsJournal.

Die erste nach dem neuen Muster organisierte Agentur ist „Vertrauenswert versichert“ im burgenländischen Oberwart. Unter der Leitung von Manuel Weinrauch hat sie Anfang Mai den Betrieb aufgenommen.

Weitere Agenturen sollen folgen

Gespräche über weitere Partnerschaften würden laufend geführt, und „[wir] freuen uns bereits darauf, zeitnah weitere Agenturen eröffnen zu können“.

Wie dicht soll das Merkur-Agenturnetz werden? Auf eine Zahl will sich der Versicherer nicht festlegen. Es gehe nicht darum, den Markt mit neuen Agenturen zu „fluten“, vielmehr wolle man „die richtigen Partner, um gemeinsam wachsen zu können“.

Mit dem neuen Modell gehe die Merkur „nicht unwesentlich in Vorleistung“, auch deshalb „evaluieren wir gemeinsam mit potenziellen Partnern sehr genau, wie unser gemeinsamer Weg ausschauen kann und wird“.

 
WERBUNG
Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

Täglich bestens informiert!

Der VersicherungsJournal Newsletter informiert Sie von montags - freitags über alle wichtigen Themen der Branche.

Ihre Vorteile

  • Alle Artikel stammen aus unserer unabhängigen Redaktion
  • Die neuesten Stellenangebote
  • Interessante Leserbriefe

Jetzt kostenlos anmelden!

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.at
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
19.12.2014 – Schlussrunde: Im dritten und letzten Teil unseres Jahresrückblicks fassen wir die wichtigsten Ereignisse von September bis Dezember zusammen. mehr ...
 
21.12.2018 – Ein Resümee über das vergangene Jahr und ein Ausblick auf das kommende: Wir haben Spitzenvertreter von Maklern, Agenten und Versicherungswirtschaft um ihre Einschätzung gebeten. mehr ...