Muki baut bei Bereichsleitern um

19.1.2023 – Wolfgang Reiter ist seit Anfang Jänner neuer Leiter des Bereichs Schaden, Stefan Boschitzko leitet „Vertrag und Produkt“.

Beim Muki VaG ist es zu Jahresbeginn zu Änderungen auf Bereichsleiterebene gekommen, wie das Unternehmen am Mittwoch bekanntgab.

Der bisherige Bereich „Versicherungstechnik“ ist in die Bereiche „Vertrag und Produkt“ und „Schaden“ aufgeteilt worden.

Stefan Boschitzko leitet Bereich Vertrag und Produkt

Stefan Boschitzko (Bild: Muki)
Stefan Boschitzko
(Bild: Muki)

Der bisherige Bereichsleiter Versicherungstechnik, Prokurist Stefan Boschitzko, leitet nun den Bereich Vertrag und Produkt.

Er ist in dieser Position für alle Vertragsabteilungen zuständig, zudem betreut er den Gesamtprozess der Produktentwicklung.

Der 1973 in Steyr geborene Boschitzko ist seit 1997 in der Versicherungsbranche und bekleidete verschiedene leitende Positionen.

Bevor er im Mai 2017 als Leiter der Abteilung Kfz-Vertragsverwaltung zu Muki kam, leitete er bei der VAV Versicherungs-AG die Abteilung Versicherungsbetrieb.

Wolfgang Reiter leitet Bereich Schaden

Wolfgang Reiter (Bild: Muki)
Wolfgang Reiter
(Bild: Muki)

Wolfgang Reiter (36) ist neuer Leiter des Bereichs Schaden.

In dieser neu geschaffenen Position ist er für alle Schadens- bzw. Leistungsabteilungen der Sparten Kranken-, Unfall-, Kfz- und Sachversicherungen verantwortlich.

Reiter begann seine Karriere im Finanzbereich. Seit 2012 arbeitet er bei Muki, wo er zuletzt, seit November 2018, die Kfz-Schadensabteilung geleitet hat.

Seine Nachfolge als Abteilungsleiter übernimmt der bisherige Teamleiter Alexander Eisl.

Unverändert bleiben die Agenden von Sandra Hischier als Leiterin des Bereichs Organisation und IT.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Sachversicherung · Versicherungsaufsichtsgesetz
 
WERBUNG
Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

Täglich bestens informiert!

Der VersicherungsJournal Newsletter informiert Sie von montags - freitags über alle wichtigen Themen der Branche.

Ihre Vorteile

  • Alle Artikel stammen aus unserer unabhängigen Redaktion
  • Die neuesten Stellenangebote
  • Interessante Leserbriefe

Jetzt kostenlos anmelden!

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.at
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
27.11.2017 – Im Manz Verlag ist in aktualisierter Auflage ein Buch erschienen, das sich – vorwiegend – mit dem VersVG befasst und auch internationales Versicherungsvertragsrecht für den EWR berücksichtigt. (Bild: Manz) mehr ...
 
11.9.2017 – Der Fachverband hat das Skriptum „Aktuelles Rechts- und Versicherungswissen für Versicherungsmakler“ in aktualisierter Form neu aufgelegt. (Bild: FV Versicherungsmakler) mehr ...
 
23.12.2016 – 28 Versicherungsvorstände sprechen in einer Umfrage über die größten Herausforderungen des ausklingenden und die wichtigsten Themen des kommenden Jahres. mehr ...
 
21.9.2016 – Vier Bände mit rund 1.500 Seiten: Der Fachverband hat das Skriptum „Aktuelles Rechts- und Versicherungswissen für Versicherungsmakler“ überarbeitet. (Bild: FV Versicherungsmakler) mehr ...
 
17.12.2015 – Wir haben uns in der Versicherungswirtschaft umgehört und nach den Erwartungen für das neue Jahr gefragt. 15 Unternehmen haben uns gesagt, welche Trends sie sehen und wo sie selbst Schwerpunkte setzen wollen. mehr ...
 
1.9.2015 – Das Skriptum mit Rechts- und Versicherungswissen ist in aktualisierter Fassung in Buchform erhältlich. (Bild: FV Vesicherungsmakler) mehr ...