WERBUNG

Muki: Umbau im Vorstand

18.6.2020 – Thomas Ackerl hat von Alexander Putz den Vorstandsvorsitz übernommen. Damit gehen auch Zuständigkeitsverschiebungen einher. Putz ist nun als Vorstandsdirektor für Finanzen und Controlling zuständig.

WERBUNG
Thomas Ackerl (Bild: www.fotohofer.at)
Thomas Ackerl
(Bild: www.fotohofer.at)

Der Muki VaG hat einen neuen Vorstandsvorsitzenden: Wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte, hat Thomas Ackerl (38) den Vorstandsvorsitz von Alexander Putz übernommen.

Die Zuständigkeiten Ackerls, der bislang Vorstandsdirektor für Vertrieb und Marketing war, wurden um jene für Personal und Revision erweitert.

Zudem wurden die Teilbereiche Marketing und Öffentlichkeitsarbeit unter seiner Leitung zusammengeführt.

Seit 2001 bei Muki

Ackerl ist seit 1998 in der Versicherungsbranche. Bis 2010 war der Grazer in der Makler- und Agenturvertriebsbetreuung der Uniqa tätig. Nach einem kurzen Engagement bei einem Versicherungsmakler wechselte er 2011 zu Muki.

Dort war der gelernte Versicherungskaufmann Vertriebsdirektor und Leiter des Maklervertriebes (VersicherungsJournal 28.2.2017).

2018 avancierte er zum Bereichsleiter (VersicherungsJournal 20.11.2020) und wurde Anfang 2020 Vorstandsdirektor für Vertrieb und Marketing (VersicherungsJournal 31.1.2020).

Die weiteren Änderungen

Ackerls Vorgänger im Muki-Chefsessel, Alexander Putz, hatte den Vorstandsvorsitz zu Jahresbeginn von Wenzel Staub übernommen (VersicherungsJournal 31.1.2020).

Putz, der seit August 2018 für Muki arbeitet, fungiert weiterhin als Vorstandsdirektor für Finanzen und Controlling.

Niklaus Riener, seit 2012 bei Muki, war per 1. Mai 2019 mit Zuständigkeit für Versicherungstechnik, Rückversicherung und Recht in den Vorstand berufen worden (VersicherungsJournal 3.5.2019).

Riener ist nun zusätzlich für Organisation und Informationstechnik verantwortlich und künftig Vorstandsdirektor für Versicherungstechnik und IT.

 
WERBUNG
WERBUNG
Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

Täglich bestens informiert!

Der VersicherungsJournal Newsletter informiert Sie von montags - freitags über alle wichtigen Themen der Branche.

Ihre Vorteile

  • Alle Artikel stammen aus unserer unabhängigen Redaktion
  • Die neuesten Stellenangebote
  • Interessante Leserbriefe

Jetzt kostenlos anmelden!

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.at
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
31.1.2020 – Der Versicherer hat in seinem Management personelle Änderungen vorgenommen. mehr ...
 
20.11.2018 – Muki will sich mit einer Änderung der Aufbauorganisation zukunftsfähiger aufstellen und hat dafür drei neue Bereichsleiter bestellt. mehr ...