Neue Landesdirektorin bei der Städtischen

2.7.2018 – Sonja Steßl ist seit Monatsbeginn neue Landesdirektorin der Wiener Städtischen in der Steiermark.

Sonja Steßl (Bild: Armin Rastegar)
Sonja Steßl
(Bild: Armin Rastegar)

Sonja Steßl (37) hat am 1. Juli die Leitung der Landesdirektion der Wiener Städtischen Versicherung AG in der Steiermark übernommen. Sie folgt auf Gerald Krainer.

Bei der Städtischen ist die studierte Juristin seit Juli 2016 (VersicherungsJournal 29.6.2016).

Im Oktober desselben Jahres wurde sie Leiterin der Sparte Kranken- und Unfallversicherung mit rund 650.000 Kunden.

Organisatorisch ist die Position der Gruppenleiterin auf der dem Vorstand nachgeordneten Ebene angesiedelt.

Einstieg im Forschungsbereich

Begonnen hat die Steirerin ihre Berufslaufbahn bei der Forschungseinrichtung Joanneum Research Forschungsgesellschaft mbH und war dort unter anderem Assistentin der Geschäftsführung.

2008 ging sie zur Efkon AG, anschließend zur Nanoteccenter Weiz Forschungsgesellschaft mbH, wo sie für Unternehmensorganisation und Qualitätsmanagement zuständig war.

Politische Karriere

Nachdem die Sozialdemokratin bereits gemeinde- und regionalpolitisch aktiv gewesen und 2009 in den Nationalrat gewählt worden war, wurde sie im Dezember 2013 Staatssekretärin im Finanzministerium, das damals unter der Leitung von Michael Spindelegger (ÖVP) stand.

Knapp ein Jahr später, im September 2014, wurde Steßl Staatssekretärin im Bundeskanzleramt. In dieser Funktion war sie für Verwaltung und öffentlichen Dienst sowie zuletzt auch für Digitales verantwortlich.

Wenige Tage nach dem Rücktritt von Kanzler Werner Faymann (SPÖ) nahm sie im Mai 2016 ihr Mandat als Abgeordnete wieder an.

 
Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

Täglich bestens informiert!

Der VersicherungsJournal Newsletter informiert Sie von montags - freitags über alle wichtigen Themen der Branche.

Ihre Vorteile

  • Alle Artikel stammen aus unserer unabhängigen Redaktion
  • Die neuesten Stellenangebote
  • Interessante Leserbriefe

Jetzt kostenlos anmelden!

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.at
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm
Weitere Artikel aus Unternehmen & Personen
20.7.2018 – Die Redaktion legt sich für zwei Wochen an die Sonne und ist ab 6. August wieder für Sie da. (Bild: Fotolia/BillionPhotos.com) mehr ...
 
19.7.2018 – Nach einer deutlichen Delle 2016 ist das Steueraufkommen 2017 wieder gestiegen. mehr ...