Performance-Plus im Pensionskassensektor

4.12.2019 – Österreichs Pensionskassen verwalteten Ende September ein Vermögen in Höhe von 23,65 Milliarden Euro, das ist ein neuer Höchstwert. Die Veranlagungsperformance war im dritten Quartal mit durchschnittlich 2,0 Prozent positiv.

FMA-Bericht zu den Pensionskassen in den ersten drei Quartalen 2019 (Cover; Quelle: FMA)
FMA-Bericht zu den Pensions-
kassen in den ersten drei Quartalen
2019 (Cover; Quelle: FMA)

Das von den acht österreichischen Pensionskassen verwaltete Vermögen hat zum Ende des dritten Quartals 2019 einen neuen Höchststand erreicht.

Laut dem am Dienstag veröffentlichten Bericht der Finanzmarktaufsicht (FMA) belief es sich auf 23.653,2 Millionen Euro. Gegenüber dem Vorquartal ist das eine Zunahme um 2,3 Prozent.

91,5 Prozent davon werden von überbetrieblichen Pensionskassen verwaltet. In Summe erreichten diese eine Steigerung um 2,8 Prozent.

Im Segment der betrieblichen Pensionskassen schrumpfte das verwaltete Vermögen um 2,4 Prozent auf 2.012,3 Millionen Euro.

Verteilung auf die Assetklassen

Gehalten wir das verwaltete Vermögen laut Bericht zu 97,3 Prozent indirekt über Investmentfonds.

Durchgerechnet in Veranlagungsklassen, entfällt nicht ganz die Hälfte (47,94 Prozent) auf Schuldverschreibungen, zweitgrößter Posten sind Aktien (30,45 Prozent). Guthaben bei Kreditinstituten machen 6,46 Prozent aus.

Die restlichen rund 15 Prozent verteilen sich auf Immobilien, Darlehen und Kredite sowie sonstige Vermögenswerte.

Veranlagungsperformance positiv

Die von der Oesterreichischen Kontrollbank (OeKB) errechnete Veranlagungsperformance ergab für das dritte Quartal +2,0 Prozent, wie die FMA weiter mitteilt. Über die ersten neun Monate 2019 bedeutet das ein Plus von 9,1 Prozent.

Die FMA betont: Neben der Performance sind auch andere Faktoren für die Berechnung der monatlichen Pensionsleistung maßgeblich, etwa versicherungstechnische Ergebnisse, Schwankungsrückstellung und Fehlbeträge aufgrund von Sterbetafelumstellungen.

Veranlagungsperformance der österreichischen Pensionskassen

Pensionskassensegment

Q3 2019

9M 2019

2018

3 Jahre p.a.

10 Jahre p.a.

Betriebliche Pensionskassen

+1,8 %

+7,9 %

–0,4 %

+4,0 %

+4,8 %

Überbetriebliche Pensionskassen

+2,0 %

+9,2 %

–5,6 %

+3,4 %

+4,1 %

Gesamt

+2,0 %

+9,1 %

–5,1 %

+3,5 %

+4,2 %

Knapp eine Million Menschen im Pensionskassensystem

Die Anzahl der Anwartschafts- und Leistungsberechtigten stieg im Vergleich zum Vorquartal um 0,6 Prozent auf 967.568. Davon bezogen 11,3 Prozent eine Pensionsleistung.

Im Jahr 2018, so die FMA, hatten 22,2 Prozent aller unselbstständig Erwerbstätigen in Österreich eine Anwartschaft auf eine Pensionsleistung.

Zum Herunterladen

Der „Quartalsbericht Pensionskassen Q3 2019“ kann als PDF-Dokument (555 KB) von der FMA-Website heruntergeladen werden.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Darlehen · Immobilie · Investmentfonds · Pensionskasse · Versicherungsaufsicht
 
WERBUNG
Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

Täglich bestens informiert!

Der VersicherungsJournal Newsletter informiert Sie von montags - freitags über alle wichtigen Themen der Branche.

Ihre Vorteile

  • Alle Artikel stammen aus unserer unabhängigen Redaktion
  • Die neuesten Stellenangebote
  • Interessante Leserbriefe

Jetzt kostenlos anmelden!

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.at
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm
Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
9.9.2019 – Die Finanzmarktaufsicht hat Zahlen zum Geschäftsverlauf der Pensionskassen im ersten Halbjahr vorgelegt. mehr ...
 
4.6.2019 – Die Finanzmarktaufsicht hat Kennzahlen zum Geschäftsverlauf im ersten Quartal vorgelegt. Lag die Veranlagungsperformance im Pensionskassensektor 2018 im roten Bereich, so hat sich das Bild zuletzt deutlich gewandelt. (Bild: FMA) mehr ...