WERBUNG

Personeller Umbau im Gewerbeteam der Donau

15.1.2020 – Anja Lenz leitet seit kurzem das Gewerbeteam der Donau, Jürgen Skopal ist nun mit der fachlichen Steuerung der Gewerbekoordinatoren und regionalen Vertriebsmanager betraut.

Jürgen Skopal und Anja Lenz (Bild: Donau)
Managen seit Anfang des Jahres
das Gewerbeteam: Jürgen Skopal
und Anja Lenz (Bild: Donau)

Die Donau Versicherung AG meldet personelle Veränderungen in ihrem Gewerbeteam. Anja Lenz hat zu Jahresbeginn dessen Leitung übernommen.

Jürgen Skopal wiederum hat von Franz Krammer die fachliche Steuerung des Teams der zertifizierten Gewerbekoordinatoren und regionalen Vertriebsmanager übernommen.

Krammer wird im Lauf des Jahres den Ruhestand antreten.

Anja Lenz

Lenz, Jahrgang 1980, studierte Betriebswirtschaft in Stuttgart. Bei der HDI ebendort betreute sie als Account-Managerin mittelständische Unternehmen von der Konzeption der Deckung bis zur Vertragsgestaltung.

Im Dezember 2012 übersiedelte sie nach Österreich und war Underwriterin für die HDI. Seit Dezember 2017 ist sie bei der Donau und wirkt bei der Konzeption von Betriebsversicherungen und im Underwriting mit.

Jürgen Skopal

Skopal, Jahrgang 1982, studierte Internationale Betriebswirtschaftslehre in Wien. Seine Karriere begann er im Banksektor. 2009 wechselte er in die Versicherungswirtschaft zur Ergo und wurde dort Produktmanager.

Nach Stationen bei Zürich und HDI im Underwriting ging Skopal im Mai 2018 zur Donau, wo er seither im Gewerbebereich tätig ist.

Rund 45.000 KMUs

Die Gewerbekoordinatoren fungieren als Underwriter und sollen gemeinsam mit Maklern und Außendienst die Qualität von Service und Entscheidungen sicherstellen.

Die Donau hat regional in den Bundesländern 22 Gewerbekoordinatoren, das Gewerbeteam in der Zentrale zählt 30 Personen.

Die Anzahl der von ihr betreuten Klein- und Mittelunternehmen beziffert die Donau mit rund 45.000.

 
WERBUNG
Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

Täglich bestens informiert!

Der VersicherungsJournal Newsletter informiert Sie von montags - freitags über alle wichtigen Themen der Branche.

Ihre Vorteile

  • Alle Artikel stammen aus unserer unabhängigen Redaktion
  • Die neuesten Stellenangebote
  • Interessante Leserbriefe

Jetzt kostenlos anmelden!

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.at
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm
Weitere Artikel aus Unternehmen & Personen
27.1.2020 – Der frühere Donau-General Ralph Müller und seine Nachfolgerin Judit Havasi haben sich am Freitag im Doppel der Presse präsentiert. Neben dem Thema Cyberversicherung kamen Forderungen an die Bundesregierung zur Sprache, auch erste Hinweise auf den Geschäftsverlauf 2019 waren zu hören. (Bild: Ian Ehm) mehr ...
 
20.1.2020 – Die FMA analysiert in einem neuen Bericht, wie sich das Prämienaufkommen von VIG, Uniqa, Grawe, Merkur und Wüstenrot in den letzten Jahren entwickelt hat. (Bild: VJ/Lampert) mehr ...
 
17.1.2020 – 2019 konnten die heimischen Pensionskassen die Verluste des vorangegangenen Jahres mehr als wettmachen. Von der neuen Regierung wird die rasche Umsetzung von Rahmenbedingungen für ein ganzheitliches Pensionssystem gefordert. (Bild: Fachverband der Pensionskassen) mehr ...