Prominenter Aufsichtsratschef für die Oberösterreichische

26.6.2019 – Reinhold Mitterlehner, bereits seit 2017 im Aufsichtsrat, wurde zum neuen Präsidenten des Gremiums gewählt, nachdem der langjährige Vorsitzende Leo Windtner altersbedingt ausgeschieden ist. Darüber hinaus wurden vier neue Eigentümervertreter für den Aufsichtsrat bestellt.

WERBUNG

Bei der Oberösterreichischen Versicherung AG wurde am 25. Juni der Aufsichtsrat für eine fünfjährige Amtszeit neu bestellt.

Zu einem Wechsel kam es an der Spitze des Gremiums. Nach dem altersbedingten Ausscheiden des bisherigen Aufsichtsratspräsidenten Leo Windtner und des Vizepräsidenten Alois Froschauer wurde in der konstituierenden Sitzung ein neues Präsidium gewählt.

Zum neuen Aufsichtsratspräsidenten wurde der Unternehmer, frühere ÖVP-Obmann und Vizekanzler Reinhold Mitterlehner bestellt. Er ist bereits seit Ende 2017 Mitglied des Aufsichtsrats.

Neuer Vizepräsident ist der oberösterreichische Landtagsabgeordnete und FPÖ-Klubobmann Herwig Mahr, weiteres Präsidiumsmitglied wie schon bisher der Vorstandsdirektor der Raiffeisenbank Oberösterreich Stefan Sandberger.

Neubestellungen wurden nötig

Nachdem auch Markus Achleitner und Wolfgang Klinger aufgrund der Übernahme von Funktionen in der Oberösterreichischen Landesregierung das Aufsichtsgremium verlassen hatten, mussten drei weitere neue Mitglieder bestellt werden, um wieder die Zahl von zwölf Eigentümervertretern zu erreichen.

Christiane Frauscher, Finanzdirektorin des Landes Oberösterreich und Geschäftsführerin der Oberösterreichischen Landesholding, Rudolf M. Ganzert von der Welser Ganzert & Partner Rechtsanwälte OG sowie Markus Raml von der Linzer Raml & Partner Steuerberatung GmbH ziehen neu in den Aufsichtsrat ein.

Kontinuität bei den anderen Mitgliedern

Weiterhin dem Aufsichtsgremium gehören der Geschäftsführer der Saatbau Linz Genossenschaft Karl Fischer, die Obfrau der Bezirksbauernkammer Steyr Edeltraud Huemer und der Bürgermeister von Sierning Manfred Kalchmair an.

Ebenso verbleiben auch Frank Schneider, Vorstandsdirektor der gemeinnützigen Landeswohnungsgenossenschaft für Oberösterreich Lawog, Harald Vogl, Abteilungsleiter in der Arbeiterkammer Oberösterreich, und Bernd Zierhut, Geschäftsführer der Doppler Mineralöle GmbH, im Aufsichtsrat.

Keine Änderungen gibt es bei den vom Betriebsrat entsandten Mitgliedern des Aufsichtsrates: Betriebsratsvorsitzende Andrea Kronsteiner, ihre Stellvertreter Walter Maureder und Gerhard Klein, Oberdisponent Maximilian Schatzl-Huemer und die beiden akademischen Versicherungskaufleute Wolfgang Bauer und Bernhard Huemer vervollständigen das Gremium.

 
Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

Täglich bestens informiert!

Der VersicherungsJournal Newsletter informiert Sie von montags - freitags über alle wichtigen Themen der Branche.

Ihre Vorteile

  • Alle Artikel stammen aus unserer unabhängigen Redaktion
  • Die neuesten Stellenangebote
  • Interessante Leserbriefe

Jetzt kostenlos anmelden!

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.at
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm
Weitere Artikel aus Unternehmen & Personen
19.7.2019 – Die Redaktion begibt sich für zwei Wochen in Ruheposition. Wir sind ab 5. August wieder für Sie da. (Bild: Fotolia/BillionPhotos.com) mehr ...
 
11.7.2019 – Die Generaldirektorin der Vienna Insurance Group hat eine hohe staatliche Ehrung erhalten. (Bild: Michael Jeuter) mehr ...