VIG investiert in Mobilitäts-Startup

13.2.2020

Die Vienna Insurance Group AG (VIG) beteiligt sich mit rund 20 Prozent an der in Stuttgart ansässigen „Auto-Abo“-Plattform Vivelacar. Mittels Vivelacar kann man ein Fahrzeug für eine Mindestlaufzeit von drei Monaten online buchen und dann von einem Vertragshändler abholen.

Vivelacar ist seit dem Frühjahr 2019 in Deutschland tätig. Nach Angaben des Unternehmens – das selbst keinen Fahrzeugbestand aufbaut – bieten Vertragshändler von rund 20 Marken an über 300 Standorten in Deutschland das Auto-Abo an.

Vivelacar will auch in Österreich und der Schweiz tätig werden. „Noch in diesem Frühjahr werden wir hier unsere Aktivitäten starten und dann im Sommer die markenoffene Plattform ausrollen“, kündigt Martin Rada, CEO der Tochter Vivelacar Wien GmbH und Co-Gründer von Vivelacar, an.

 
WERBUNG
Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

Täglich bestens informiert!

Der VersicherungsJournal Newsletter informiert Sie von montags - freitags über alle wichtigen Themen der Branche.

Ihre Vorteile

  • Alle Artikel stammen aus unserer unabhängigen Redaktion
  • Die neuesten Stellenangebote
  • Interessante Leserbriefe

Jetzt kostenlos anmelden!

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.at
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm