Kommentar

Kommentare – 89 Artikel
Falsche Erwartungen an Versicherungen führen im Schadenfall oft zu Frust und beschädigen das Branchenimage. Gegen die „Vollkaskomentalität“ scheint kein Kraut gewachsen, doch die Möglichkeiten sind da; nur werden sie nicht konsequent genutzt. (Bild: Harjes) mehr ...
Die fatalen Folgen, wenn an betriebswirtschaftliche Notwendigkeiten vorbei agiert wird und Vertragsinhalte überfrachtet werden. – Ein Kommentar von Helmut Tenschert. (Bild: Tenschert) mehr ...
Das neue Pensionskonto verspricht mehr Transparenz, Einfachheit und Sicherheit. Und: Wer länger arbeitet, soll belohnt werden. Erübrigt sich die private Pensionsvorsorge? – Ein Kommentar von Chefredakteur Emanuel Lampert. (Bild: Lampert) mehr ...
Die Regierung plant Änderungen beim Gewinnfreibetrag, die einschneidende Folgen für die betriebliche Altersvorsorge von Klein- und Mittelunternehmen hätten. – Ein Kommentar von Vermögensberater Hermann Stöckl. (Bild: Stöckl) mehr ...
Von Grimms Märchen zu grimmigem Zorn: Versicherungsmakler Rudolf Mittendorfer kommentiert die laufende Pensionsdebatte, erläutert, wo er die eigentlichen Stolpersteine für Reformen sieht und welche beiden Lösungsszenarien er als einzige für darstellbar hält. (Bild: Mittendorfer) mehr ...
IVVA-Obmann Peter Salek antwortet auf einen Kommentar von ÖVT-Präsident Manfred Taudes. (Bild: zVg) mehr ...
Dass sich eine Geschädigte an eine Versicherungsmaklerin wandte, nachdem der Versicherer die Deckung abgelehnt hatte, zahlte sich für die Frau aus. – Von Richard Stumpf. (Bild: Richard Stumpf) mehr ...
Streitthema Vollmacht: Was dürfen Versicherungsagenten im Namen des Kunden erledigen und wo ist die Grenze? Versicherungsmakler und ÖVT-Präsident Manfred Taudes erläutert im folgenden Beitrag seine Sicht der Dinge. (Bild: Taudes) mehr ...
Eine Reihe von Gründen spricht dafür, dass die Rechtsschutz-Versicherung eine der profitabelsten (Zukunfts-)Sparten ist. – Von Christian Klavzer. mehr ...
Um für ihren Mehraufwand Zusatzeinkünfte zur Provision zu generieren, müssen Makler und Vermögensberater dem Kunden zwei Fragen klar beantworten. – Von Hermann Stöckl. mehr ...
VPI-Geschäftsführer Hermann Stöckl über die Vorsorge-Beratung als Chance, warum Fachkenntnisse nicht genügen und wie sich das Nachwuchsproblem lösen könnte. mehr ...
Erstaunliche Parallelen zur Entgelt-Diskussion in der Versicherungsbranche zeigt die kürzlich wieder aufgeflammte „Leitungswasser“-Debatte – deren Verlauf im Übrigen auch für die Versicherungsberatung hoffen lässt. – Ein Kommentar von Chefredakteur Emanuel Lampert. mehr ...
Die „allgemeine Schadenminimierungs-Obliegenheit“ in der Rechtsschutz-Versicherung und ihre Grenzen – Oder: Muss der Versicherungsnehmer einen mit Deckung begonnenen Prozess auch nach Ausschöpfung der Versicherungssumme – auf eigenes Kostenrisiko – weiterführen, um nicht wegen Obliegenheitsverletzung rückwirkend die Deckung zu verlieren? mehr ...
Für ÖVT-Vizepräsident Kurt Dolezal wirft eine aktuelle OGH-Entscheidung grundlegende Fragen hinsichtlich der Haftung von Versicherungsmaklern auf. mehr ...
An der Freischaltung von Bürgerkarten beim Finanzberater ist Kritik laut geworden, inklusive des Rufs nach gesetzlichem Verbot. – Ein Kommentar von Chefredakteur Emanuel Lampert. mehr ...
Verwaltungslasten im Maklerunternehmen und wie man ihrer Herr werden kann – ein Kommentar von Helmut Tenschert zur Gestaltung der inneren Struktur und der optimalen Arbeitsabläufe. mehr ...
Wie mündig hätten wir die Kunden denn gern? – Ein Kommentar von Chefredakteur Emanuel Lampert. mehr ...
Von einer bedeutenden öffentlich-rechtlichen Institution wie der Arbeiterkammer Oberösterreich sollte man zum Thema Pension mehr erwarten dürfen als eine tendenziöse Sammlung von Karikaturen, die den Versicherungsvertrieb im denkbar schlechtesten Licht darstellt. – Ein Kommentar von Chefredakteur Emanuel Lampert. mehr ...
Am Experten-Konzept für eine Reform des Pensionssystems hagelt es Kritik. Dabei hätte sich etwas anderes viel mehr Kritik verdient. – Ein Kommentar von Chefredakteur Emanuel Lampert. mehr ...
Rudolf Mittendorfer, bis vor wenigen Wochen Obmann der Wiener Maklerschaft, über fast 13 Jahre Standesvertretung, Erfolge der Vergangenheit und Herausforderungen der Zukunft. mehr ...
Ein Kommentar von Johannes Muschik zu den Folgen einer Provisionsoffenlegung, möglichen Verschiebungen der Geschäftsfelder innerhalb der Vertriebskanäle und den Auswirkungen der Richtlinie für den EU-Binnenmarkt. mehr ...
Ein offener Brief von Versicherungsmakler Richard Stumpf an SPÖ-EU-Mandatar Josef Weidenholzer zum Thema Provisionsoffenlegung. mehr ...
„Die Diskussion um das Entgelt der Beraterbranche für Finanzierung, Versicherung und Wertpapier geht völlig an den Kundeninteressen vorbei.“ – Ein Kommentar von Walter M. Fink. mehr ...
Ein Kommentar von Dr. Helmut Tenschert zur Frage gemeinsamer Aus- und Weiterbildungs-Standards für die Berufsgruppen der Versicherungsberatung. mehr ...
Rechtsschutz-Versicherung, quo vadis? Verschlechterung der Ertragssituation, Anstieg der Schadenskosten: Welche Konsequenzen Umsatzmaximierung und der Gedanke „Wir versichern alles“ in so einem Umfeld haben und was getan werden kann, um aus dem Teufelskreis auszubrechen. – Ein Kommentar von Dr. Helmut Tenschert. mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
1234
WERBUNG
VersicherungsJournal bei Youtube ...

Steigerung der vertrieblichen Qualität – Susanne Kleinhenz:

Nichts verpassen mit RSS

Die Alternative zum Newsletter ist der RSS-Feed. Lassen Sie Ihren PC die neuesten Überschriften des VersicherungsJournals abholen.

Details

WERBUNG
Veranstaltungen
Dornbirn, Hall in Tirol, Salzburg, Wien, Ansfelden, Premstätten - ARISECUR Versicherungs-Provider GmbH
-