Künftig breitflächig Katastrophenwarnungen aufs Handy

14.10.2021

Vor einigen Jahren haben bereits Versicherer mit SMS-Unwetterwarnungen begonnen. Im Laufe des Jahres 2022 soll nun ein öffentliches Warnsystem seitens des Staates ausgerollt werden. Dies sieht das „Telekommunikationsgesetz 2021“ vor, das der Nationalrat am Mittwoch verabschiedet hat. Damit wird eine Vorgabe der EU-Richtlinie 2018/1972 (Artikel 110) umgesetzt.

Laut § 125 des Gesetzes müssen Kommunikationsdienstanbieter auf behördlichen Auftrag „über textbasierte Nachrichten öffentliche Warnungen im Falle von drohenden oder sich ausbreitenden größeren Notfällen und Katastrophen oder damit im Zusammenhang stehende Aufrufe“ an Endnutzer übermitteln, sei es bundesweit oder regional eingeschränkt.

Solche öffentlichen Warnungen müssen von Endnutzern, einschließlich Roamingkunden, „leicht empfangen werden können und haben für diese kostenlos zu sein, sofern dies wirtschaftlich und technisch zumutbar ist“.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Unwetter
 
Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

Täglich bestens informiert!

Der VersicherungsJournal Newsletter informiert Sie von montags - freitags über alle wichtigen Themen der Branche.

Ihre Vorteile

  • Alle Artikel stammen aus unserer unabhängigen Redaktion
  • Die neuesten Stellenangebote
  • Interessante Leserbriefe

Jetzt kostenlos anmelden!

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.at
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen