WERBUNG

Markt & Politik

3.466 Artikel
Elf Versicherer haben am Donnerstag in neun Kategorien insgesamt 27 Auszeichnungen abgeholt. Dabei teilen sich drei Unternehmen rund die Hälfte der Top-3-Plätze. (Bild: Lampert) mehr ...
Um Weichenstellungen für eine kluge Politik ging es am Mittwoch beim Institutionellen Altersvorsorge Herbstdialog in Wien. Experten und Politiker sprachen über ihre Vorstellungen zur Weiterentwicklung und Sicherstellung der Vorsorge in Österreich. mehr ...
Nach einem Verkehrsunfall verzögerte sich die Schadenbearbeitung durch den gegnerischen Haftpflichtversicherer. Das geschädigte Unternehmen schaltete deshalb einen Berater in Versicherungsangelegenheiten ein. Daraufhin ging die Schadenerledigung zwar voran, der Versicherer verweigerte aber die Zahlung des Honorars, das der Berater für seine Tätigkeit in Rechnung gestellt hatte. In dem Streit hat kürzlich das Gericht entschieden. mehr ...
Greenpeace hat analysiert, welche Maßnahmen Versicherungen und Banken bereits setzen oder planen, um die Mobilität ihrer Mitarbeiter umweltfreundlicher zu machen. Die Ergebnisse wurden nun im neuen Report „Klimaschutz mit Dienstreisen, Fuhrpark & Co.“ präsentiert. (Bild: Greenpeace) mehr ...
Wie stufen die Österreicher ihr Finanzwissen ein, wer hat ihrer Meinung nach die Aufgabe, Finanzwissen zu vermitteln, und wer ist dafür wie gut geeignet? Das wurden 1.000 Personen gefragt. (Bild: VJ/Lampert) mehr ...
2016 hatte die ÖGVS zuletzt Service und Beratung von Filialbanken bei der privaten Altersvorsorge getestet, damals war die Erste Bank als Siegerin hervorgegangen. Nun liegen aktuelle Testergebnisse vor. mehr ...
Wie eine Neuregelung der Pflege in Österreich aussehen muss und welche Vor- und Nachteile die zur Verfügung stehenden Modelle einer Pflegesicherung haben, war Thema der 13. Sozialstaatsenquete des Hauptverbandes der Sozialversicherungsträger und des Wifo am Dienstag. (Bild: APA-Fotoservice/Reither) mehr ...
Verschwimmende Grenze zwischen Finanzdienstleistung und Technologie, „ökosystemischer“ Kundenkontakt, Öffnung der nationalen Märkte – darüber diskutierte ein Panel bei der FMA-Aufsichtskonferenz. mehr ...
Ist eher Regulierung der Schlüssel, der zur „informierten“ Entscheidung beim Anlegen und Vorsorgen verhilft? Sollte eher der Aufbau von Finanzwissen im Vordergrund stehen? Eine Runde aus Aufsichts- und Branchenvertretern diskutierte bei der jüngsten FMA-Konferenz über Finanzkommunikation. mehr ...
Eine Creditreform-Studie hat die Ausfallraten österreichischer Unternehmen analysiert, unter anderem im Hinblick auf Branche und Unternehmensalter. (Bild: Creditreform) mehr ...
Bei der Kollision mit einem Wildtier können enorme Kräfte freigesetzt werden, warnen Versicherungsverband und KFV. Eine Lenkergruppe ist besonders oft betroffen, generell seien aber viele Lenker nicht für den Ernstfall gewappnet. mehr ...
Einmal pro Jahr fragt die deutsche Analyse- und Beratungsgesellschaft Servicevalue GmbH in einer Studie die Servicequalität heimischer Unternehmen ab. Die Versicherungsbranche hat in den Vorjahren nicht besonders gut abgeschnitten, nun liegen die aktuellen Zahlen vor. mehr ...
Die Statistik Austria hat am Montag Zahlen zu den Staatseinnahmen und -ausgaben 2018 veröffentlicht. (Bild: Statistik Austria) mehr ...
Zum zweiten Mal veranstaltet der Zürich-Konzern seine „Innovation Championship“. Auch heimische Start-ups können Ideen aus den Bereichen Klima, Gesundheit und Automatisierung einreichen. Die Sieger werden im Sommer 2020 in Zürich gekürt. mehr ...
Es macht den Eindruck, dass sich die Arbeiterkammer Oberösterreich die private und betriebliche Vorsorge zu einem bevorzugten Gegner auserkoren hat. Ein Kommentar von Chefredakteur Emanuel Lampert zum mit Vehemenz vorgetragenen Dauerkritik der oberösterreichischen Arbeiterkammer. (Bild: Lampert) mehr ...
Der neueste Bericht des Weltklimarats wartet mit ernüchternden Prognosen auf und fordert „ehrgeizige“ Anpassungsmaßnahmen ein. (Bild: IPCC) mehr ...
„Pay as you live“, Wege für die Gesundheitsvorsorge, der „Streit der Systeme“ in der Pensionsversicherung, Reformforderungen an die Politik: Hochrangige Branchenvertreter diskutierten darüber in der Wiener Hofburg. mehr ...
Die oberösterreichische Arbeiterkammer hat nun nochmals ihre Meinung zur betrieblichen und privaten Altersvorsorge verdeutlicht. Sie nannte am Dienstag auch Forderungen. mehr ...
Insurance on Demand, Lebensbegleiter, Vorbild Netflix: Eine international besetzte Runde aus Branchenexperten diskutierte in Wien darüber, wie Versichern in Zukunft funktionieren könnte. mehr ...
Versichern im Ökosystem, die künftige Rolle von Insurtechs und digitalen Assistenten, ein US-Insurtech, das seit kurzem in Deutschland tätig ist und bald auch in Österreich Fuß fassen will – das waren am Mittwoch einige der Themen beim „Insurance Innovation Day“ in Wien. mehr ...
Eine hochkarätig besetzte Diskussionsrunde beschäftigte sich beim 7. AFPA-Marktdialog mit den Herausforderungen der Digitalisierung für die Finanzdienstleistungs- und Versicherungsbranche und zeigte Probleme genauso wie Lösungsmöglichkeiten auf. (Bild: AFPA/Raffaela Pröll) mehr ...
Heimische Versicherer investieren hauptsächlich in Anleihen und Fonds. Die Oesterreichische Nationalbank hat untersucht, in welchen Ländern und Wirtschaftssektoren das Geld landet. (Bild: OeNB) mehr ...
Heute ist es wieder einmal so weit – Freitag, der 13. Die Uniqa hat ihre Haushalts- und Kfz-Schadendaten darauf geprüft, ob der Tag seinen schlechten Ruf wirklich verdient. mehr ...
Wie oft Arbeitnehmer in den Krankenstand müssen, wie lange die Auszeit im Schnitt dauert und welche Ursachen wie oft vorkommen. mehr ...
In seinem neuen „Grünen Bericht“ spricht das Landwirtschaftsministerium unter anderem Elementarschäden an. Die Hagelversicherung stellt im Hinblick auf den Klimawandel eine ungünstige Prognose. mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Markt & Politik
Rudolf Mittendorfer zum Artikel „Wie die Österreicher ihr Versicherungswissen einschätzen”. mehr ...
Elisabeth Schörg zum Artikel „Die AK OÖ und ihr Dauer-Beschuss auf die private Vorsorge”. mehr ...
Klaus Pokorny zum Artikel „Die AK OÖ und ihr Dauer-Beschuss auf die private Vorsorge”. mehr ...
Karl Brezina zum Artikel „Die AK OÖ und ihr Dauer-Beschuss auf die private Vorsorge”. mehr ...
Jörg Ziegler zum Artikel „Pensionsvorsorge: AK Oberösterreich legt nach”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Markt & Politik der letzten 30 Tage
Insurance on Demand, Lebensbegleiter, Vorbild Netflix: Eine international besetzte Runde aus Branchenexperten diskutierte in Wien darüber, wie Versichern in Zukunft funktionieren könnte. mehr ...
Eine hochkarätig besetzte Diskussionsrunde beschäftigte sich beim 7. AFPA-Marktdialog mit den Herausforderungen der Digitalisierung für die Finanzdienstleistungs- und Versicherungsbranche und zeigte Probleme genauso wie Lösungsmöglichkeiten auf. mehr ...
Nach einem Verkehrsunfall verzögerte sich die Schadenbearbeitung durch den gegnerischen Haftpflichtversicherer. Das geschädigte Unternehmen schaltete deshalb einen Berater in Versicherungsangelegenheiten ein. Daraufhin ging die Schadenerledigung zwar voran, der Versicherer verweigerte aber die Zahlung des Honorars, das der Berater für seine Tätigkeit in Rechnung gestellt hatte. In dem Streit hat kürzlich das Gericht entschieden. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege!

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter - durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.

Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

++ Auch für Ihren Social Media Auftritt ++

Eine Musterseite und weitere Informationen finden Sie hier...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt: