Mittel aus Härtefallfonds werden abrufbar

27.3.2020

Der mit maximal einer Milliarde Euro dotierte neue „Härtefallfonds“ ist eines der Instrumente, die die Bundesregierung zur Unterstützung in der Corona-Krise geschaffen hat. Die Abwicklung erfolgt durch die Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Nähere Details, insbesondere zur Bezugsberechtigung, zur Höhe der Förderung und den Voraussetzungen, stellt die Wirtschaftskammer auf der Webseite https://wko.at/haertefall-fonds bereit. Dort kann der Zuschuss ab heute, Freitag, 27. März 2020, 17:00 Uhr, beantragt werden.

Neben dem Härtefallfonds gibt es noch eine Reihe weiterer Hilfestellungen. Internet-Adressen einiger Anlaufstellen zum Thema Corona-Krise finden Sie um untenstehenden Kasten.

 
Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

Täglich bestens informiert!

Der VersicherungsJournal Newsletter informiert Sie von montags - freitags über alle wichtigen Themen der Branche.

Ihre Vorteile

  • Alle Artikel stammen aus unserer unabhängigen Redaktion
  • Die neuesten Stellenangebote
  • Interessante Leserbriefe

Jetzt kostenlos anmelden!

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.at
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm