WERBUNG

Versicherungsaward Austria 2022: Das sind die Gewinner

9.6.2022 – Die Sieger des „VAA 2022“ stehen fest: In der Kranken- und in der Haushalts-/Eigenheimversicherung setzt die Generali ihre Siegesserie fort, im Rechtsschutz privat die Arag. Die Nürnberger bleibt in der Berufsunfähigkeit und in der fondsgebundenen Lebensversicherung vorne, teilt sich in letzterer aber den ersten Platz mit der Helvetia. In der Unfallversicherung kann sich heuer die Generali an die Spitze setzen. In der neu eingeführten Wertung „Nachhaltigkeit“ steigt die Helvetia am besten aus.

Die VAA-Gewinner 2022 (Bild: Wissma)
Die VAA-Gewinner 2022 (Bild: Wissma). Zum Vergrößern Bild anklicken.

Auch heuer hat die Wissma GmbH wieder eine Einladung zur Versicherer-Bewertung im Rahmen des „Versicherungsaward Austria“ (VAA) – vormals Assekuranz Award Austria (AAA) – ausgesprochen. 520 Versicherungsmakler sind ihr gefolgt. Am Mittwoch wurden die Sieger ausgezeichnet.

Bewertet wurden wie gewohnt mehrere Leistungsbereiche, darunter Produktqualität, Preise, Leistungs- und Schadenregulierung, Polizzierung, Maklerbetreuung, Courtageabwicklung und digitale Schnittstellen.

Um in die Award-Wertung zu gelangen, musste ein Versicherer mindestens 30 Bewertungen bekommen. Mit 55 (von möglichen 100) Ergebnispunkten erhält ein Unternehmen drei Sterne und ein „Gut“. Ab 65 Punkten gibt es vier Sterne („Sehr gut“), ab 75 Punkten fünf Sterne („Hervorragend“).

Berufsunfähigkeit, Platz eins: Nürnberger

Wenn man irgendwo von Kontinuität sprechen kann, dann in der Kategorie Berufsunfähigkeit: Die Nürnberger setzt heuer ihre Siegesserie fort, HDI Leben und Continentale verteidigen ihren zweiten bzw. dritten Platz.

Die Punktewerte der drei entsprechen etwa dem Niveau von 2020. Sie bildeten auch schon 2018 und 2016 das Spitzenfeld.

Berufsunfähigkeitsversicherung

Rang

VAA 2022

VAA 2020

AAA 2018

AAA 2016

1.

Nürnberger
(5 Sterne, 77,51)

Nürnberger
(77,39)

Nürnberger
(76,06)

Nürnberger
(70,86)

2.

HDI Leben
(5 Sterne, 76,93)

HDI Leben
(76,82)

Continentale
(67,36)

HDI Leben
(67,32)

HDI Leben
(69,65)

3.

Continentale
( 4 Sterne, 67,36)

Continentale
(66,36)

Continentale
(69,07)

Krankenversicherung, Platz eins: Generali

In der Krankenversicherung hat sich auf Platz eins nichts getan: Die Generali holt zum dritten Mal in Folge den Sieg in der Kategorie und steigert ihren Punktestand von knapp 74 auf gut 81 Zähler. Zweite ist die Merkur, Dritte die Allianz; beide waren beim letzten Durchgang 2020 nicht unter den Top drei.

Krankenversicherung

Rang

VAA 2022

VAA 2020

AAA 2018

AAA 2016

1.

Generali
(5 Sterne, 81,35)

Generali
(73,83)

Generali
(73,56)

Merkur
(71,79)

2.

Merkur
(4 Sterne 69,74)

Uniqa
(67,69)

Wr. Städt.
(70,26)

Generali
(70,84)

3.

Allianz
(4 Sterne, 68,19)

Wr. Städt.
(66,53)

Merkur
(64,61)

Uniqa
(64,58)

Uniqa
(67,65)

Fondsgebundene, Platz eins: Helvetia und Nürnberger

In der fondsgebundenen Lebensversicherung war das Rennen um den Siegertitel besonders knapp.

Die Helvetia schneidet diesmal marginal besser ab als Vorjahressiegerin Nürnberger. Da sie so eng beieinanderliegen – auf die zweite Kommastelle gerundet, kommen beide auf 78,23 Punkte –, wurde ihnen Platz eins ex aequo zugesprochen.

Fondsgebundene Lebensversicherung

Rang

VAA 2022

VAA 2020

AAA 2018

AAA 2016

1.

Helvetia
(5 Sterne, 78,232)

Nürnberger
(5 Sterne, 78,225)

Nürnberger
(81,53)

Standard L.
(81,18)

Helvetia
(78,88)

2.

HDI Leben
(79,30)

APK
(79,18)

Standard L.
(78,25)

3.

HDI Leben
(5 Sterne, 77,497)

Helvetia
(78,35)

Helvetia
(77,92)

Zürich
(68,99)

Unfallversicherung, Platz eins: Generali

Einen weiteren ersten Platz für die Generali gibt es in der Unfallversicherung, womit sie nach 2016 wieder auf die oberste Stufe des Podests zurückkehrt. Der Janitos wiederum gelingt die Rückkehr aufs Stockerl, nachdem sie 2018 Erste gewesen und 2020 aus den Top drei gefallen war. Dritte ist heuer die Vorjahressiegerin VAV.

Unfallversicherung

Rang

VAA 2022

VAA 2020

AAA 2018

AAA 2016

1.

Generali
(5 Sterne, 77,85)

VAV
(74,42)

Janitos
(77,03)

Generali
(73,46)

2.

Janitos
(4 Sterne, 72,21)

Generali
(74,14)

Muki
(73,39)

Zürich
(70,42)

3.

VAV
(4 Sterne, 70,88)

Helvetia
(71,20)

Generali
(72,96)

Muki
(70,19)

Haushalt und Eigenheim, Platz eins: Generali

Noch eine „Goldene“ für die Generali: In Haushalt/Eigenheim belegt sie nach 2018 und 2020 neuerlich Platz eins. Die Helvetia rückt unter die ersten drei auf, die VAV hält mit einer etwas höheren Bewertung als 2020 Platz drei.

Haushalts-/Eigenheimversicherung

Rang

VAA 2022

VAA 2020

AAA 2018

AAA 2016

1.

Generali
(5 Sterne, 83,81)

Generali
(79,51)

Generali
(77,94)

Muki
(78,12)

2.

Helvetia
(5 Sterne, 81,49)

Muki
(73,50)

Muki
(76,98)

HDI
(75,07)

3.

VAV
(4 Sterne, 74,32)

VAV
(71,10)

HDI
(72,94)

Generali
(72,03)

Rechtsschutz privat, Platz eins: Arag

In der Kategorie „Rechtsschutz privat“ hatte 2020 die Arag der Generali die Führung abgenommen. Auch heuer hat sie dank einer leicht gestiegenen Punktezahl die Nase vorn. Ihren Platz vom letzten Mal halten kann auch die Zürich auf Rang zwei. Auf Platz drei rangiert wieder ein Spezialversicherer, die D.A.S.

Rechtsschutzversicherung privat

Rang

VAA 2022

VAA 2020

AAA 2018

AAA 2016

1.

Arag
(5 Sterne, 75,60)

Arag
(73,65)

Generali
(72,00)

HDI
(76,08)

2.

Zürich
(4 Sterne, 74,58)

Zürich
(72,82)

Arag
(70,70)

Zürich
(72,84)

3.

D.A.S.
(4 Sterne, 67,99)

Generali
(70,77)

HDI
(70,37)

D.A.S.
(68,81)

Nachhaltigkeit, Platz eins: Helvetia

Abseits der Versicherungssparten war 2021 erstmals ein „Sonderpreis für Nachhaltigkeit“ in drei Kategorien vergeben worden (VersicherungsJournal 30.6.2021).

Wissma hatte damals angekündigt, dass diesem Thema bei künftigen VAAs keine Sonderstellung mehr zukommen soll, weil Nachhaltigkeit „immer mehr zur Normalität im Arbeitsalltag wird“.

Heuer gibt es deshalb einen eigenen Award dafür. Der erste Platz geht an die Helvetia, die weiteren Ränge an VAV und Arag.

Nachhaltigkeit

Rang

VAA 2022

Sonderpreise VAA 2021

1.

Helvetia
(4 Sterne, 67,93)

„Soziale Nachhaltigkeit“:
Muki (69,81)

„Umwelt“:
Allianz (72,27)

„Nachhaltiges Wirtschaften“:
Merkur (72,73)

2.

VAV
(3 Sterne, 62,41)

3.

Arag
(3 Sterne, 61,67)

 
WERBUNG
Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

Täglich bestens informiert!

Der VersicherungsJournal Newsletter informiert Sie von montags - freitags über alle wichtigen Themen der Branche.

Ihre Vorteile

  • Alle Artikel stammen aus unserer unabhängigen Redaktion
  • Die neuesten Stellenangebote
  • Interessante Leserbriefe

Jetzt kostenlos anmelden!

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.at
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
24.6.2020 – Die Sieger des VAA, vormals Assekuranz Award Austria, stehen fest: Über 500 Makler haben laut Veranstalter in sieben Sparten Versicherer beurteilt. Manche konnten ihre ersten Plätze verteidigen, in manchen Kategorien gibt es neue Tabellenerste. mehr ...
 
12.4.2018 – Im Rahmen des ÖVM-Forums wurden am Mittwoch die Sieger in sieben Kategorien ausgezeichnet. Mehr als 500 Makler haben ihr Votum abgegeben. mehr ...