ING bringt mit Axa neues Angebot in Österreich

20.11.2020

Die ING-Diba Austria Niederlassung bietet neuerdings einen Kreditschutz für Konsumkredite an, dies in Kooperation mit der Axa. Der Kreditschutz werde im Zuge des Antrags für Raten-, Wohn- oder Autokredit optional offeriert.

Bei der Beantragung seien keine Angaben zum Gesundheitszustand erforderlich, erklärt die ING. Epidemien bzw. Pandemien seien kein Ausschlussgrund, „weshalb auch hier (zum Beispiel aufgrund einer Covid-19-Erkrankung) voller Versicherungsschutz besteht“. Das Produkt könne „von Anfang an monatlich ohne Mehrkosten gekündigt werden“.

Mit dem neuen Angebot sei auch „der Grundstein für eine Versicherungsschiene bei der ING in Österreich gelegt“, teilt das Unternehmen mit. „Weitere Produkte werden in Kooperation mit Axa entwickelt und eingeführt werden.“

Zum künftigen Produktportfolio und zum Zeithorizont könne man noch keine Details nennen, hierfür sei es noch zu früh, sagte die ING dem VersicherungsJournal.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Darlehen · Gesundheitsreform
 
WERBUNG
Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

Täglich bestens informiert!

Der VersicherungsJournal Newsletter informiert Sie von montags - freitags über alle wichtigen Themen der Branche.

Ihre Vorteile

  • Alle Artikel stammen aus unserer unabhängigen Redaktion
  • Die neuesten Stellenangebote
  • Interessante Leserbriefe

Jetzt kostenlos anmelden!

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.at
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
WERBUNG