Städtische erneuert Eigenheim- und Haushaltsprodukt

11.1.2016 – Der Versicherer hat sein Angebot an mehreren Stellen überarbeitet und Deckungserweiterungen vorgenommen. (Bild: Petra Spiola)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Februar 2008 pro Jahr mehr als 860 Beiträge, also über 6.000 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätz noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Haushaltversicherung · Rechtsschutz · Vermögensschaden
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
4.9.2015 – Höher Insurance Services hat die Berufshaftpflicht-Versicherung für Finanzdienstleister und Versicherungsvermittler „getunt“. Die Städtische bietet Studenten eine neue Versicherungskombination und die Uniqa kommt Hundehaltern entgegen. (Bild: Höher Insurance Services) mehr ...
 
14.2.2024 – Beim Angebot nachhaltiger Versicherungsprodukte gebe es viel Entwicklungsspielraum nach oben, so die Arbeiterkammer in einer aktuellen Studie. Versicherer sollten Nachhaltigkeit nicht selbst und unbeaufsichtigt definieren dürfen, gefordert werden klarere Standards und Regelungen. (Bild: VJ) mehr ...
 
14.11.2023 – Ein Versicherungsnehmer will gegen den Bund vorgehen, weil er nach einer Coronaimpfung Impfschäden davongetragen habe. Seine Rechtsschutzversicherung umfasst aber nur die Geltendmachung privatrechtlicher Schadenersatzansprüche. Muss der Versicherer dennoch Deckung gewähren? (Bild: Tingey Injury Law Firm) mehr ...
 
4.10.2023 – Mit einer Vielzahl von Argumenten lehnte ein Rechtsschutzversicherer die Deckung eines Rechtsstreits mit dem Hersteller eines vom Dieselskandal betroffenen Fahrzeugs ab: Der Käufer habe vom Mangel gewusst, das Fahrzeug sei voll amortisiert und existiere gar nicht mehr. Der Fall landete beim Obersten Gerichtshof. (Bild: Ruben de Rijcke bei Wikimedia Commons) mehr ...