Thema des Tages vom 24.11.2021 << vorherige Ausgabe nächste Ausgabe >>
Nachdem ihr Mann in seiner Heimat, dem Iran, tödlich verunglückt war, verweigerte der Unfallversicherer eine Zahlung an die Witwe: Der Grund: Eine Klausel im Versicherungsvertrag macht die Zahlung von einer Lenkerberechtigung nach österreichischem Recht abhängig. Der ORF-Bürgeranwalt nahm sich des Falles an. mehr ...
Nachrichten
Der Kreditversicherer hat analysiert, wie sich die Wirtschaft und die umsatzstärksten Unternehmen in Mittel- und Osteuropa 2020 entwickelt haben. Das Ergebnis habe auch für Österreich Bedeutung. mehr ...
Die Auswirkungen der Pandemie auf das körperliche und mentale Wohlbefinden sowie auf das Krankenstandsverhalten sind Thema im neuen „Hernstein Management Report“, ebenso die Beurteilung des Arbeitsmodells Homeoffice. mehr ...
Leserbriefe
Gerald Layr zum Artikel „Kein österreichischer Führerschein: Unfallversicherer leistungsfrei?” mehr ...
Sonja Fuchs zum Artikel „Kein Winter wie früher, dafür Pandemiemanagement wie früher” mehr ...
Walter Michael Fink zum Artikel „VKI klagte wegen Rücktrittsklausel in Maklervollmacht” mehr ...
Meistgelesene Nachrichten der letzten 5 Ausgaben
Der Verein für Konsumenteninformation hat die D.A.S. auf Unterlassung der Verwendung von zwei Klauseln in Rechtschutzversicherungen geklagt, aufgrund derer bei coronabedingten Rechtsstreitigkeiten die Deckung abgelehnt worden sein soll. Nun liegt eine erstinstanzliches Urteil des Handeslgerichts Wien vor. mehr ...
Mit der Übernahme eines auf Unternehmensversicherungen spezialisierten Maklers in Vorarlberg verfolgt Greco die dezentrale Standortpolitik weiter. (Bild: Greco) mehr ...
Mit einer Klage ging der VKI gegen ein von der Bank Austria angebotenes Internetbanking-Schutzpaket vor. Es handle sich um eine Versicherung für Vermögensschäden, für die der Kunde gar nicht haftbar sei. Der Fall wurde nun vom Obersten Gerichtshof entschieden. mehr ...
Die Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD) ist noch „jung“, ein umfassendes Urteil über ihre Auswirkungen schwierig. Die Versicherungsaufsicht hat nun aber ein vorläufiges Fazit gezogen. Sie geht dabei auch auf Schwächen ein, die die Branche kritisiert – und spricht davon, dass so manches geklärt oder geändert werden muss. (Bild: Eiopa) mehr ...
Alle zwei Jahre lässt PwC Risiken, Sorgen und Stolpersteine für die globale Versicherungswirtschaft erheben. Auffällig: Die Österreicher unterscheiden sich von ihren weltweiten Kollegen in mancherlei Hinsicht deutlich. (Bild: Cover: PwC) mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Anzeigenmarkt
Stellenangebote Innendienst
VAV Versicherungs-AG sucht engagierte*n Mitarbeiter*in im Vertriebscontrolling mehr ...

WERBUNG
Veranstaltungen