Bocksprünge im Tarifdschungel

8.11.2013 – Man muss sich einmal die Tarifstrukturen einzelner Anbieter ansehen und kommt rasch dahinter, dass es noch immer Gesellschaften sind, die unberechenbare „Bocksprünge“ im Tarifdschungel veranstalten.

WERBUNG

Ein Beispiel: Mazda, gleicher Typ, Leistung, Prämienstufe und fast Neupreis: einmal Prämie 20%o, das selbe Modell zwei Jahre später beim gleichen Kunden fast 80%o!

Oder: Ein Anbieter will um bis zu 60% in der Kasko mehr Prämie, sonst Kündung – das bei schadenfreiem Vertrag! Ganz zu schweigen von Sonder-Sonderkonditionen, die Autohändlern geboten werden ...

Gerald Winterhalder

office@alcor.at

zum Artikel: „Kfz: „Die Versicherer sind nicht die Preistreiber“”.

WERBUNG
Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

weitere Leserbriefe