Danke, Roger!

27.1.2015 – Danke für diesen Artikel. Ich glaube, er hat vielen, die leider an der Teilnahme an der Seelenmesse verhindert waren (ich zum Beispiel war geschäftlich in Tirol), aus dem Herzen gesprochen.

Seine – teilweise utopischen, aber ausgezeichneten – Ideen, die er bei diversen „Brainstormings“ einbrachte, sowie seine Menschlichkeit werden uns immer in Erinnerung bleiben. Unser Mitgefühl gilt vor allem seiner Familie.

Danke Roger, dass ich dich kennenlernen durfte.

Gerhard Platzer

gerhard.platzer@hypotirol.com

zum Artikel: „Aus den Augen – aber nicht aus dem Sinn!”.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

weitere Leserbriefe