Erfahrene Betreuer notwendig

10.7.2018 – Interessant, dass hier von einem Jagdhund gesprochen wird. Bei genauerer Recherche stellt sich heraus, dass es sich um einen Pudelpointer handelt, einen „Vorsteherhund”.

WERBUNG

Diese sehr freundliche und überhaupt nicht aggressive Hunderasse braucht sehr viel Beschäftigung, Auslauf und sollte nur von einem Jäger gehalten werden. Dass so ein Hund im Tierheim landet, klingt, als ob die ehemaligen Besitzer überfordert waren oder den Hund aus gesundheitlichen Gründen abgeben mussten.

Ein regelmäßiger Spaziergang, bei dem die Leinenführung geübt wird, ist keinesfalls ausreichend, um diesen Hund auszulasten. Dass er aus Frustration und Unmut einmal zugebissen hat, ist für mich als Hundehalterin gut nachvollziehbar.

Dieser Vorfall hätte genauso gut mit einem fest angestellten Mitarbeiter passieren können. Dass es eine ehrenamtliche Helferin getroffen hat, war eher Zufall. Dass das Tierheim Wels solche Schäden nicht über eine Haftpflichtversicherung gedeckt hat, kann ich mir nicht vorstellen – zum Beispiel über die Betriebshaftpflichtversicherung, welche auch Personenschäden umfasst.

Vielleicht sollte das Tierheim Wels auch besser darauf achten, welche Hunde wie beschäftigt werden und dass Vorsteherhunde besondere Aufmerksamkeit und einen erfahrenen Betreuer benötigen.

Katharina Czenkner

fam.czenkner@gmail.com

zum Artikel: „Streit um Haftung nach Hundebiss”.

WERBUNG
Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

weitere Leserbriefe
10.7.2018 – Reinhard Jesenitschnig zum Artikel „Streit um Haftung nach Hundebiss” mehr ...
 
10.7.2018 – Michael Dreu Dr. zum Artikel „Streit um Haftung nach Hundebiss” mehr ...
 
10.7.2018 – Jürgen Oppelz zum Artikel „Streit um Haftung nach Hundebiss” mehr ...