Hervorragende Initiative

20.9.2012 – Gratulation den Veranstaltern zu diesem hochqualitativen Gedankenaustausch. Vielleicht zwingt uns dieses Brüsseler Bedrohungsszenario zu einer Schärfung der Berufsprofile, zu verkürzten Prozessen und zu Kostenwahrheit. UND – vor allem, zu einer verpflichtenden Weiterbildung, denn letztlich prägt die Qualität der Beratung das Image, und nicht der kleingeistige Streit um falsch verstandene Provisionsoffenlegung.

Rudolf Mittendorfer

r.mittendorfer@unabhaengigeswirtschaftsforum.at

zum Artikel: „Droht verzerrter Wettbewerb der Vertriebswege?”.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

weitere Leserbriefe
20.9.2012 – Walter Schuster zum Artikel „Droht verzerrter Wettbewerb der Vertriebswege?” mehr ...
 
20.9.2012 – Gerald Winterhalder zum Artikel „Droht verzerrter Wettbewerb der Vertriebswege?” mehr ...
WERBUNG