Nur für die Reichen?

7.10.2013 – Mit Interesse verfolge ich die Meldung über die „Vierbeiner Vorsorge“. Ich habe einen Hund und eine Katze, die ich sehr, sehr gerne habe. Auch ich denke manchmal: Wer versorgt mir meine Lieblinge nach meinem Danach ...

Da ich aber nur eine geringe Rente habe, kann ich mir diese Vorsorge, die immerhin 162,00 Euro kosten würde, nicht leisten. Ist diese Versicherung wieder nur für die Reichen in unserem Land? Oder nur Profitgier?

Eigentlich traurig. Irgendwie ... C’est la vie ...

R. Ladner

zum Artikel: „Wüstenrot bringt neue Tier-Versicherung”.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

weitere Leserbriefe
10.10.2013 – Dr. Richard Büttgen zum Artikel „Wüstenrot bringt neue Tier-Versicherung” mehr ...
WERBUNG