Offenbar nicht mit der Wettbewerbssituation vertraut

5.4.2016 – ÄK-Szekeres scheint mit dem scharfen Wettbewerb, der gerade in dieser Sparte herrscht, nicht wirklich vertraut zu sein. Mittlerweile bietet so gut wie jede Gesellschaft kaum kostendeckende EInstiegstarife an, von sonstigen Goodies ganz zu schweigen. Uniqa ist zwar Marktführer, die „Verfolger“ holen zwar langsam, aber stetig auf.

Friedrich-Karl Ludwig MAS

ludwig@ludwig-lup.com

zum Artikel: „„Goldenes Kreuz“: OGH prüft Einkauf der Uniqa-Gruppe”.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

weitere Leserbriefe