Reden wir endlich Klartext über unsere Kernleistungen

11.1.2013 – Es liegt in der Natur des Menschen, daß man sich zu einer markanten Verhaltensänderung erst entschließt, wenn der Istzustand unerträglich wurde. Das Phänomen dabei: Plötzlich fragt sich prompt eine Mehrheit, warum das nicht schon früher gemacht wurde.

Die Kernleistung eines Versicherungsmaklers liegt sicher nicht in der „Vermittlung“. Ein völlig den Klienten irreführender und die eigene sehr umfassende Wissens- und breit gestreute Fachdienstleistung als Makler wirtschaftlich selbstschädigender Begriff. Eben ein „Begriffsbügeleisen“ mit dem völlig entgegen gesetzte, ungleiche Beraterformen glatt gestellt werden sollen. Auch in Brüssel hat man das bis heute nicht realisiert. Produktverkäufern wird „Beratung“ angedichtet, obwohl nur „Erklärung“ möglich ist.

Reden wir endlich Klartext über unsere Kernleistungen als unabhängiger Versicherungsberater, die Angemessenheit des Entgelts. In Kooperation mit den Produktgebern leisten wir einen unverzichtbaren Beitrag zum Wohlstand und der Sicherheit in der Gesellschaft.

Walter Michael Fink

w.fink@unabhaengigeswirtschaftsforum.at

zum Artikel: „Die Suche nach dem Weg, wie Makler ihr Einkommen retten können”.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

weitere Leserbriefe
11.1.2013 – Franz Hasenberger zum Artikel „Die Suche nach dem Weg, wie Makler ihr Einkommen retten können” mehr ...
 
11.1.2013 – Gerald Winterhalder zum Artikel „Die Suche nach dem Weg, wie Makler ihr Einkommen retten können” mehr ...
 
13.1.2013 – Dr. Elisabeth Schörg zum Artikel „Die Suche nach dem Weg, wie Makler ihr Einkommen retten können” mehr ...
WERBUNG