WERBUNG

Schweiz hat schon vor über 40 Jahren Weitblick bewiesen

26.6.2015 – Wessen Verantwortung ist Altersvorsorge? Andreas Khol hat bei seinem Vortrag zum Paradigmenwechsel in Velden auch etwas Bemerkenswertes gesagt: „Die wirklichen Probleme werden beiseite geschoben, kaum diskutiert.“

In der Schweiz wurde vor mehr als 40 Jahren schon Weitblick bewiesen. Das Drei-Säulen-Modell wurde 1972 gesetzlich geregelt, weil das Volk dafür gestimmt hat.

In Österreich wird das Volk zwar nicht befragt, aber mindestens ebenso lange wird davon geredet. Immerhin.

Stand nicht irgendwo: „Der Wille geht vom Volke aus“?

Manfred Taudes

manfred.taudes@vataudes.at

zum Artikel: „Pensionskonto sorgt bei vielen für Überraschung”.

Leserbriefe zum Leserbrief:

Rudolf Mittendorfer - Der Pferdefuß bei einer Volksbefragung. mehr ...

WERBUNG
Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

weitere Leserbriefe
23.6.2015 – Christoph Ledel zum Artikel „Pensionskonto sorgt bei vielen für Überraschung” mehr ...