Viele Vertriebsmöglichkeiten

19.2.2008 – Die Idee ist ja nicht neu – www.robinhood.co.at gibt es ja bereits seit einiger Zeit. Auch wenn viele Versicherungsmakler – wie wir selber – mit dieser Entwicklung keine große Freude haben müssen wir dies als Tatsache hinnehmen. Es gibt einen bestimmten Prozentsatz an Kunden, die für solche Angebote ansprechbar sind.

Wir selber gehen den umgekehrten Weg. Anstatt dem Kunden einen Teil unseres Deckungsbeitrages wieder zurück zu geben haben wir eine klar definierte Dienstleistung, die wir unseren Kunden anbieten. Diese Dienstleistung kostet den Single sechs Euro monatlich und eine Familie neun Euro monatlich.

Meiner Meinung nach haben viele Vertriebsmöglichkeiten ihre Chance am Markt zu bestehen. Wichtig ist nur, was jeder Einzelne daraus macht.

Josua Alfred Engl

josua.engl@moneypower.at

zum Artikel: „Erster Diskont-Makler ist zufrieden”.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

weitere Leserbriefe
19.2.2008 – Rudolf Mittendorfer zum Artikel „Erster Diskont-Makler ist zufrieden”. mehr ...
 
19.2.2008 – Helmut Hofbauer zum Artikel „Erster Diskont-Makler ist zufrieden”. mehr ...
 
20.2.2008 – Mag. Arno Engel zum Artikel „Erster Diskont-Makler ist zufrieden”. mehr ...
WERBUNG